Diverse Fragen zum Leben nach der Beschneidung?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Zunächst ein allgemeiner Hinweis, die von dir genannten Dinge sind mögliche Konsequenzen einer Beschneidung, keine zwangsläufigen. Ja, die Empfindungsfähigkeit ist anders, aber zum einen kennst du nur die ohne Vorhaut und zum anderen solltest du in den letzten sechs Jahren im Zuge der Selbstbefriedigung gelernt haben, was du empfindest und wie du empfindest. Der Sex mit und der ohne Vorhaut ist ebenfalls anders, aber es handelt sich um eine reine Technikfrage, d. h. ein Beschnittener muss anders angefasst und behandelt werden. Sag deiner Partnerin, was und wie es dir gefällt, denn das weißt du besser als jeder andere. Da das bei jedem Menschen individuell anders ist, besteht das Kommunikationsbedürfnis immer, ob mit oder ohne Vorhaut. 

Ein Kondom verändert die Empfindungsfähigkeit in der Regel nicht, ggf. wäre die Marke zu wechseln, da man manchmal mit dem vom Hersteller verwendeten Gummi nicht zurechtkommt, dass kann aber jeden treffen und hat mit dem Vorhandensein oder Fehlen einer Vorhaut nicht viel zu tun. 

Du solltest während des Sex auch mit deiner Freundin darüber sprechen, was ihr gefällt und was nicht, denn auch Frauen haben unterschiedliche Bedürfnisse. Am Ende werdet ihr miteinander herausfinden, was euch beim Sex Spaß macht und wie ihr zu einem beide befriedigenden Sex kommt.

Möglicherweise könnte es besser sein, die Eichel nicht mit einer Wundsalbe, sondern mit einer Kamillencreme oder parfümfreie Körperlotion zu behandeln, da es bei dir jetzt nicht mehr um eine Wundversorgung, sondern um eine Versorgung der Eichel mit Feuchtigkeit geht. 

FbnBrn 05.07.2017, 09:10

Sollte ich die Eichel weiterhin mit einer Creme pflegen oder ist das unnötig ?

0
Sachse69 05.07.2017, 11:44
@FbnBrn

Ich würde es für hilfreich halten, da so zumindest das Risiko einer weiteren Verhornung und damit Desensibilisierung der Eichel verringert wird. Aber wie bei allen Folgen eines medizinischen Eingriffs, vieles ist möglich, weniger tritt ein. Den Versuch, den aktuellen Zustand solange als möglich zu erhalten, wäre es aber wert.

0

Hi,

  1. Das Gefühl ist für sie nicht schlechter. Ich finde auch mein Gefühl perfekt wie es ist.
  2. Das kann ich nicht bestätigen. Im Zweifel kann man auch mal Gleitgel benutzen, macht eh manchmal Spaß. Und egal ob du beschnitten bist oder nicht, manchmal ist sie halt nicht so feucht, dass es direkt flutscht.
  3. Viele 18 Mädels sind mit einem Penis überfordert. Genauso wie Jungs mit dem komplizierten weiblichen Genital. Das liegt am Alter, nicht an der Beschneidung. Es legt sich aber mit der Zeit. ;-)
  4. Es liegt an dir, ob deine Freundin Schmerzen hat oder nicht. Ich kann mir nicht vorstellen, das muslimische und jüdische Männer aufgrund ihrer hohen Beschneidungsrate weniger gefühlvolle Liebhaber sind.
  5. Mit Kondomen geht perfekt. Ist überhaupt kein Problem.

Ich würde die Beschneidung jederzeit wieder machen lassen. Viele Frauen mögen das eh lieber, weil es immer sauber ist. Aber das ist wohl Geschmackssache. Ich habe jedenfalls noch kein einziges Mal im Leben irgendwas negatives von einer Frau diesbezüglich gehört.

Wo hast du denn diese Horrorgeschichten her? Leider gibt es immer wieder solche Behauptungen besonders von radikalen Beschneidungsgegnern. Es ist schon sehr schlimm, wenn Männer und Jungs, die beschnitten sind, als Verstümmelte bezeichnet werden. Das ist schon eine starke Beleidigung gegen die sich jeder Beschnittene, ggf. mit einer Klage wehren sollte, um diesem Personenkreis zu zeigen, dass sie zu weit gegangen sind.

Ich kann dich als selbst Betroffener absolut beruhigen. Du bist weder verstümmelt wurden, noch brauchst du zu befürchten, dass du keinen guten Sex haben wirst. Es stimmt zwar, dass die Eichel etwas unempfindlicher ist, wenn man schon langjährig beschnitten ist, aber das ist beim Sex kein Nachteil. Ich kann dich da in allen deinen Befürchtungen absolut beruhigen.

Da ich beides sehr gut kenne, mit und ohne Vorhaut, denn ich wurde erst mit 32 beschnitten und war zu diesem Zeitpunkt schon etliche Jahre verheiratet, kann ich mir ein kompetentes Urteil erlauben. Ich hatte vorher keinen besseren Sex als heute. Eher das Gegenteil, da ich durch die Überempfindlichkeit der Eichel zu schnell zum Höhepunkt kam, was für meine Frau auch keine Freude war. Das ist auf jeden Fall besser geworden.

Im Vergleich von beiden Varianten, kann ich aus meiner Erfahrung nur Positives berichten. Ich bin sehr zufrieden, habe meine Beschneidung nie bereit und würde ich noch einmal vor dieser Entscheidung stehe, würde ich mich wieder dafür aussprechen. Bei einer leichten Phimose mögen Dehnungen der Vorhaut zum Ziel führen, aber oftmals ist der Erfolg sehr gering, die Prozedur ist langwierig und schmerzhaft. Eine fachmännisch gut gemachte Beschneidung hat mehr Vor- als Nachteile und ist in jedem Fall besser als manche vermuten, die es persönlich aber nicht kennen. Informiere dich nicht bei denen, sondern bei Menschen, die es wirklich wissen. Natürlich gibt es auch bei denen Ausnahmen.

Und gegen das Austrocknen der Eichel kann man was tun.Ich empfehle dagegen eine Körperlotion, die es beim ALDI-Süd (aber auch vermutlich bei ALDI-Nord) gibt. Sie heißt LACURA BODY, ist sehr ergiebig, Inhalt 500 ml, sehr mild und preiswert. Sie kostet nur 1,15 Euro. Es genügt eine Fingerspitze voll und die dann morgens oder abends auf der Eichel verreiben. Meine Eichel liegt, wie gesagt, auch frei und ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Diese Lotion pflegt nicht nur, sondern sie riecht auch gut.

Mach Dir keine Probleme, die Du nicht haben wirst. Sex ist kopfgesteuert. Und beschnittene Männer und ihre Frauen haben genauso Spaß. Ich habe nie einen Unterschied gemerkt, ob jemand beschnitten war oder nicht und mein Ehemann ist beschnitten und hatte nie ein Problem. Also mach Dir keine Probleme, indem Du Dich in irgendetwas reinsteigerst. Wenn etwas nicht klappt, liegt es nicht an der Beschneidung, sondern an Deiner Angst.

Also mein Mann ist beschnitten und ich kann dir sagen wir haben den besten sex !! Natürlich spürt man was obwohl man beschnitten ist .. und bei mir fühlt sich das auch sehr sehr geil an .. naja ich kann dir nur sagen mach dir keine sorgen und außerdem sind beschnittene Männer viel sauberer :) und es sieht auch besser aus meiner Meinung nach!

Naja, Dildos haben ja auch keine vorhaut. Ich selber bin seit dem 2ten lebensjahr wegen verwachsener Vorhaut beschnitten. Ich habe halt nur so das gefühl dass ich länger durchhalte. Die Eichel ist ja andauernd reibung ausgesetzt und somit etwas weniger empfindlich. Somit kannst du und dein schatz ja länger miteinander spass haben

Mein Sohn ist wegen einer Phimose im Alter von 3 Jahren beschnitten worden. Ich habe als Pubertierender instinktiv meine Vorhaut systematisch gedehnt, obwohl das damals noch gar nicht in der Diskussion war. Weder bei meinem Sohn noch bei mir hat das jemals Probleme gegeben. Ich habe jetzt mit 78 immer noch ganz normalen Sex ohne jegliche Hilfsmittel. Mein Sohn ist zwar erst 25, aber auch er hat keinerlei negative Folgen seiner Beschneidung zu beklagen.

Das Internet ist voll von ignoranten Panikmachern. Einfach ignorieren!

Mach dir keinen Kopf, es hat mit Erfahrung zu tun u nicht mit Beschneidung, du sollst lernen dich zu beherrschen, nicht schnell zu kommen u nicht nur hart poppen sondern auch zwischen durch küssen u pausen legen wo du runterkommen kannst !

Was möchtest Du wissen?