Distortion oder Overdrive Pedal?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst rausfinden, was deinen Geschmack besser trifft. Overdrive soll eher die Endstufenzerre simulieren, Distortion eher die komprimiertere Vorstufenzerre. Außerdem sind die Übergänge oft fließend. Bei deinem Geschmack würde ich eher zu einem Overdrive tendieren, weil die genannten Bands doch recht soft sind. Was hast du denn für einen Verstärker? Viele Verzerrerpedale kann man auch als Booster zweckentfremden, wenn man sie mit wenig Verzerrung und hohem Level spielt. Oder man nimmt einen Verzerrer dessen Klang sich von dem des verzerrten Verstärkers stark unterscheidet und hat so mehr Möglichkeiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

PS Ich spiele auf einem VOX VT 15 Hybrid

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Overdrive. Distortion ist für Metal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerMannImHaus62
03.09.2014, 12:53

Nicht unbedingt. Distortion Pedale kann man auch in anderen Musikrichtungen einsetzen und für Metal gibt es meist spezielle, welche einen sehr hohen Verzerrungsgrad aufweisen und meist eine parametrische Mittenreglung haben.

0

Was möchtest Du wissen?