Dispo-Kredit ja? oder doch lieber nein?

4 Antworten

Spreche mit deiner Bank. Die werden für junge Leute mit deinen Sorgen ein offenes Ohr haben. Du musst dir aber im Klaren darüber sein das das die teuerste Art eines Geldverleihs ist. denn die Zinsen sind horent.

Das liegt daran, wie sehr du dir selber vertraust. Wenn du ehrlich zu dir bist und sagst: "Ja, da bin ich eisern" kann ein Dispo eine gute Sache sein....wenn man aber den als "Freischein" nimmt, kann es schnell böse Enden....

Geh am besten mal zu deiner Hausbank ----schildere dein Anliegen,

und lasse dir von denen LÖsungsvorschläge unterbreiten , mit denen

du nicht in eine Schuldenfalle tappen könntest.

Eine Möglichkeit wäre eventuell mal beim Arbeitsamt um eine kleinen

Vorschuss bitten, den sie dir dann ja abziehen könnten von deinem Anspruch.

Fragen kostet nichts---und mehr Tipps habe ich auch nicht für dich.

Ich würde mit Schritt 2 beginnen----denn da fallen keine Zinsen an.

VG pw (-:

Dispo Kredit, wie läuft das mit den Zinsen?

Hey Ho,

ich habe ein Problem. Ich bin seit August 2013 in der Ausbildung und bekomme mein Gehalt leider sehr unregelmäßig. Da aber auch Abbuchungen bevorstehen habe ich mir überlegt einen kleinen Dispo von ca. 150 € zu nehmen. Jetzt wollte ich fragen wie ist das denn wenn ich jetzt die ganze 150 € verbrauche vom dispo mit den zinsen ?

Ich weiß nur, dass Zinsen erhoben werden für den Betrag den ich auch überziehe, aber wann muss ich die zinsen zahlen ? Erst dann wenn ich den Dispo abbezahle oder wie ?

Hoffe jemand kann mir helfen. Achso und ich bin bei der Postbank, ich meine die Zinsen liegen bei etwa 13 %.

...zur Frage

Wann wird der Dispokredit freigeschaltet?

Hallo liebe Community,

gestern habe ich bei der Sparkasse über das Online Banking einen Dispokredit in Höhe von 150 € beantragt. Ich bin Azubi im 3. Lehrjahr und bekomme netto ca. 850 € raus.

Nun habe ich gestern eine Mail von der Bank bekommen, dass ich einen Termin mit meinem Berater ausmachen soll. Da ich mich allerdings derzeit 2 Wochen auf Prüfungsvorbereitung befinde kann ich also keinen Termin mit meinem Berater ausmachen. Das habe ich per Mail auch zurückgeschrieben und bisher kam allerdings noch keine Antwort zurück..

Ich benötige den Dispo, da noch Rechnungen offen sind.

Nun ist mein Konto (Girokonto) wegen einer Rechnung (nur) 14 € im Minus.

Muss man für einen Dispo echt einen Termin mit dem Berater ausmachen?

Wieso macht meine Bank da so viel Theater? Ein Kollege von mir aus der Schule hatte nur bei seiner Bank angerufen hatte darum gebeten (und der hat einen Dispo von 500€) und am nächsten Tag hatte er den bereits.. Bei mir zieht sich das alles...

Woran liegt das?

...zur Frage

In welchen Fällen kann man den Dispokredit bei der Bank erhöhen?

Seit Jahren ist der Dispokredit bei einer guten Freundin von mir auf die Summe X festgelegt worden. Derzeit durchläuft sie finanziell aber eine schwere Zeit und sie würde ihr Konto gerne noch etwas mehr überziehen.

In welchen Fällen kann man den Dispositionskredit bei der Bank erhöhen? Und macht die Bank das ohne Weiteres mit?

...zur Frage

Bank will Dispo nicht erhöhen wegen Krankheit seit 8 Monaten nach OP. Ich beziehe Krankengeld zur Zeit! Dispo bis 2000€ vor 5 Monaten ging! Warum nicht?

Ich bin Pfleger und habe seit 22 Jahren mein Regelmässiges gutes Einkommen von ca 2000€. Jetzt bin ich leider schon länger Krank nach OP (8 Monate) und beziehe Krankengeld. Habe vor 5 Monaten einen Dispo bekommen bis 2000€. Leider sind unvorhersehbare Ausgaben die letzten Monate angefallen und der Dispo am Limit. Habe dann angefragt ob man diesen nochmal um 500€ erhöhen könnte und ich bekam als Antwort "Nein" da ich ein ein unregelmässiges Einkommen im Moment hätte. Ich müsse erst wieder mein normales Gehalt wieder bekommen. Die haben dann Anfang des Monats sogar alle Abbuchungen wie Miete usw. zurück gehen lassen obwohl die wussten das zwischen dem 5-10 des Monats das Geld von der KK erst drauf ist. Unverschämt. Meine Schufa ist bestens. Hatte noch nie Probleme bei der Sparkasse und kenne das Verhalten so gar nicht von denen. Angeblich wäre der Dispo ausgereizt, habe aber gelesen das die bis zu dem 2 fachen eines Monatsgehaltes gehen könnten. Aber nicht mal 500€ würden noch gehen obwohl die wissen das ich ab Mitte Juli wieder ins Berufsleben eingegliedert werde und ab Ende August mein normales Gehalt wieder beziehe. Kann mir mal einer sagen was das soll ?

...zur Frage

Dispo bei 400 € Job? (Volks-u. Raiffeisenbank)

Hallo, bekomme ich bei einem 400 € Job einen Dispo in Höhe von 1000 -1500 €? Miete und so weiter zahlen meine Eltern, habe also kaum Ausgaben, möchte jetzt allerdings eine größere Anschaffung machen...und wer kann mir den Dispo geben meine normale Sachbearbeiterin oder muss man mit der Kreditabteilung sprechen? Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Bekomme ich als Geringverdiener einen Dispo-Kredit bei der Sparkasse und wie ist er zurückzuzahlen?

Hallo,

ich bin Geringverdiener (Werkstatt-Beschäftigter), bekomme außerdem Wohngeld und Erwerbsminderungsrentner.. Nun fallen bei mir demnächst einige außerplanmäßige Ausgaben an, die von meinen Einnahmen nicht gedeckt sind und die mir leider auch mein Weihnachtsmann in Sachwerten nicht hinterlassen hat... Kann ich bei meiner Sparkasse einen Dispo-Kredit (Mindestkreditrahmen 500 €) in Anspruch nehmen und wie ist er (bis zur in Anspruch genommenen Höhe) zurückzuzahlen? Weiß da vielleicht jemand Bescheid (natürlich werde ich auch noch mit meiner Bank darüber sprechen)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?