Dispo erhöhen,sparkasse?

4 Antworten

Ein Gespräch könnte helfen. Kann es sein, dass sie Dich in der Vergangenheit zu Gesprächen eingeladen haben, die Du nicht wahrgenommen hast?

Regelmäßige Kontoüberziehungen verschlechtern Deine Bonität und Banken prüfen regelmäßig, ob die Höhe der Dispokredite bei der aktuellen Bonität noch gerechtfertigt scheint. Das ist ein automatischer Vorgang. Wer dann keinen persönlichen Ansprechpartner bei der Bank hat, der einen kennt und im Zweifelsfall begründen kann, warum der Dispo doch gerechtfertigt ist, der wird nach den vom Computer errechneten Vorgaben bewertet und behandelt.

oki das könnte es wirklich erklären da ich ja wie geschrieben habe noch einen kredenzt laufen habe von 9000 Euro . Danke

0

Schau mal in die Vertragsbedingungen. In der Regel kann durch die Bank die Höhe des Dispos jederzeit reduziert werden. Auch eine komplette Kündigung ist regelmäßig möglich. Daher ist es auch äußerst gefährlich, den Dispo ständig zu nutzen.

Eine Bank verteilt Regenschirme wenn die Sonne scheint und zieht die wieder ein wenn es regnet.

Üblichweise glauben Sparkassen, dass sie Leute erziehen müssten.

Faktisch ist ein Dispo deren "Eigentum", damit können die nach eigener Willkür verfahren.

Was möchtest Du wissen?