Dispo bei Berliner Sparkasse

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eigentlich nur einen regelmäßigen Gehaltseingang (oder vergleichbare Geldeingänge)

Dieser sollte aber schon nachvollziehbar über einen längeren Zeitraum eingegangen sein.

Der Dispo kann bis zum dreifachen des monatlichen Zahlungseingangs gewährt werden.

Meistens hat man dann noch in der selben Höhe wie der Dispo einen Überziehungskredit. Der ist dann mit den Zinsen noch einmal deutlich höher!

0
@Mammilein

Ja, das haben nur viele oft zu spät gemerkt....

Dispos sind nicht gut zur "Dauerfinanzierung" geeignet - da ist jeder Kredit weit aus günstiger.

0

Sicherheiten sind erforderlich. Sparbuch, Tagesgeldkonto oder so.

Nein, für den Dispo sind keine Sicherheiten erforderlich.

0

Was möchtest Du wissen?