Dispersionsfarbe?

3 Antworten

Einfach zu einer Farbe eines namhaften Profiherstellers greifen (Sto, Caparol, Alligator, Sigma, Jäger usw.) und im Fachhandel mit deren hochwertigen Abtönpasten im Wunschfarbton tönen lassen. Die Farben aus dem Baumarkt können den Profifarben qualitativ nicht das Wasser reichen.

Von "Schöner Wohnen" gibt es in jedem Baumarkt tolle Farben. Dahinter steckt der Hersteller Brillux. Die sind etwas dickflüssiger, dafür brauchst du auch nur einmal zu streichen. Allerdings nicht ganz preiswert, lohnt sich aber.

Caparol Indeko plus. Sehr gute matte Innenfarbe.

Was möchtest Du wissen?