Disparitäten in Europa?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Disparitäten sind Ungleichheiten. Nehmen wir Rumänien = schwach entwickelt im Gegensatz zu Deutschland = hoch entwickelt. Die Ursachen können viele Gründe haben, in Rumänien 40 Jahre Sozialismus und Gängelei durch Moskau, nicht überwundene Agrarstruktur, geringe Industriealisierung, wenig Chancen auf dem Weltmarkt. In Deutschland groß Industriekapazitäten von hervorragender Qualität (Made in Germany), weltweite Absatzmärkte = hoher Devisenüberschuß. Aber auch Vergleiche Portugal / Deutschland, Irland / Deutschland machen die Disparitäten deutlich. Eine Ziel der EU-Politik lautet: Disparitäten auszugleichen. Davon haben früher übrigens auch die wirtschaftlich schwachen Randgebiete der damaligen Bundesrepublik profitiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unterschiede.

Norden: kalt

Süden: warm

Binnenländer / Länder am Meer

arme Länder (Litauen) / reiche Länder (Luxembourg)

verschiedene Sprachen

Städtische Regionen / ländliche Regionen

grosse Länder / Kleine Länder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit deiner Frage kann ich nix anfangen, so lange nicht verdeutlicht ist, worauf sich die Disparitäten eigentlich beziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?