Disneyland Paris, welcher Park?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du nur 1 Tag da bist, dann würde ich eher den DLP Park empfehlen - da sind die klassischen Attraktionen + Umzüge.

Der Studio Park ist weniger überlaufen - man muss da aber seinen Tag genau planen da hier sehr viele Shows sind die an fixen Zeiten gebunden sind.

DLP Figuren findest du in beiden Parks - wobei im richtigen Park wahrscheinlich trotzdem gehäufter.

Ich würde auf jeden Fall den normalen Park den Studios vorziehen. Es gibt einfach viel mehr zu erleben.. zudem hat der Park auch schon mal länger offen.

man kann da nicht entweder/oder sagen, normalerweise macht man beide Parks durch.

(in war bisher in Disneyland und Disneyworld USA und da hätte ich unter keinen Umständen entweder/oder machen wollen)

Im Park laufen die Figuren. Die Studios sind aber nicht viel teurer und daher würde ich beides machen.
Schafft man auch gut an einem Tag.

an einem Tag schafft man beide Parks? wenn dann nur wenn man keine Ansteh-Zeiten hat.

In der Hauptsaison wartet man zwischen 30min und 1h pro Attraktion. (die ausreißer mit 2-3h Wartezeit mal ausgenommen) Dazu kommen noch Shows , Paraden, evt will man dann auch noch etwas Shoppen. Für beide Parks in der Hauptsaison wird man ca. 3 Tage brauchen wenn man alles sehen will.

0

Wir waren im Juli da. Der Park war relativ leer und ja wir haben nicht jede Einzelheit mitgenommen aber das meiste. Wir hatten keine Probleme an einem Tag alles zu sehen. Wäre vielleicht was anderes gewesen wenn wir mit den Kids da gewesen wären. Wir mussten an keiner einzigen Attraktion lange stehen. Da hatten wir wohl glück.

0

Was möchtest Du wissen?