Disneyland Paris - Im Auto schlafen erlaubt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In Frankreich darf man bis zu 24 Stunden auf einem öffentlichen Parkplatz parken und dort auch schlafen, wenn es sich nur um 24 Stunden handelt und du dann "einen anderen Parkplatz" aufsuchst.

Die Parkplätze von Disneyland-Paris sind allerdings nicht öffentlicht, sondern Privatgrund. Als Eigentümer kann Disney dort das Schlafen in normalen PKW verbieten und die Wachleute entsprechend anweisen. Es gibt dort auch richtige Stellplätze (Mit Toilettenentsorgungsanlage) für Wohnmobile; das ist ein Kundendienst von Disney für Paare und Familien mit Kindern, denn auf diese Kunden will Disney ja auch nicht verzichten. Aber dort gibt es eine hygienische Versorgung, die auf den normalen PKW-Parkplätzen nicht gewährleistet ist.

Meine Erfahrung: Einmal ging alles gut, ein andermal wurde ich von den Wachleuten gebeten, das Terrain zu verlassen. Ich habe das Auto dann außerhalb in den Wohngebieten der Umgebung in einer öffentlichen Straße geparkt und bin am nächsten Morgen wieder zu Disney gefahren.

Darf man die für Wohnmobile vorgesehenen Parkplätze auch mit einem normalen PKW benutzen? Ich wär natürlich bereit den höheren Preis für einen solchen Stellplatz zu bezahlen. Ein Wohnmobil besitze ich nämlich nicht.

Habe nicht unbedingt Lust, mich irgendwo in Frankreich ins Auto zu legen. Im Internet wurde auch mehrfach vom Übernachten im Auto, an normalen Plätzen, abgeraten. Treiben sich wohl häufiger Langfinger rum. Da wär mir ein überwachter Parkplatz schon lieber.

0
@ThorbenElias

Ich hab es mit dem PKW nicht auf den Disney-Wohnmobil-Stellplätzen ausprobiert, aber eigentlich müsste das gehen, denn es gibt ja keine Norm über Größe und Komfort seiner "Wohnung", (höchstens die Sache mit der Toilette), oder ob man in einem richtigen "Wohnmobil-Bett" oder auf einem PKW-Liegesitz schläft. Ich habe z.B. einen Kombi, schlafe manchmal darin und habe auch einen Klapptisch, zwei Klappstühle und sogar einen Gaskocher dabei. Wo sollte da also der praktische Unterschied zu einem "richtigen" Wohnmobil bestehen. Man kann ja mit einem PKW auch auf einem Campingplatz übernachten, ohne ein Zelt aufschlagen zu müssen. An deiner Stelle würde ich es also auf dem Wohnmobil-Stellplatz versuchen.

Mit den Langfingern hast du zwar Recht, damit muss man nicht nur in Frankreich rechnen, aber besonders in und um Paris und in der Nähe von Touristenorten wie Disney-Land. Ich halte es allerdings für übertrieben, vor GAYS zu warnen, die dich überfallen und "von hinten" nehmen. Die französischen Schwulen wissen wo sie ihresgleichen freiwillig finden können; dazu müssen die niemand überfallen.

Ansonsten wünsche ich dir viel Spaß im Disney-Land; auch als Erwachsener hatte ich dort für zwei Tage sehr viel Vergnügen.

0
@SetzKuss

Das klingt schonmal vielversprechend :) Werde mal schauen ob ich diesbezüglich noch ein paar Infos finden kann. Denn dann würde dem Ausflug nichts mehr im Wege stehen.

Wollte das mit der Kriminalität auch nicht nur auf Frankreich beziehen, habe nur in dieser Richtung das Internet durchforstet um meine Frage zu beantworten und da traf ich öfter auf Kommentare, wo davor gewarnt wurde. (Den Kommentar mit den Schulen habe ich auch nicht wirklich ernst genommen.)

0
@ThorbenElias

"Kommentar mit den Schwulen" meine ich natürlich. Tippfehler.

Habe jetzt mal versucht, über ein Kontaktformular zu erfragen, ob man sich mit 'nem PKW auf die Wohnmobilplätze stellen darf. (Hotline kostet 62 Cent/Min, da habe ich nicht so die Lust drauf.) Bisher kam aber immer die gleiche Antwort, dass sie es bedauern, mir nicht antworten zu können. Ich solle doch bitte anrufen.

Mal gucken ob ich da doch noch was erfahre.

0

Also auf Autobahnraststätten ist das erlaubt, soweit ich weiß. Wie es auf dem Parkplatz von diesem Park ist, weiß ich nicht. Die Autobahnraststätten sind ja praktisch dafür errichtet worden, für müde Autofahrer. Aber der Parkplatz von dem Park ist natürlich etwas anderes. Aber ich würde zu "erlaubt" thendieren. Ich bin mir aber nicht sicher !

Im Auto schlafen ist verboten. Wenn alles gut ist, kein Problem, hab das selbst oft gemacht. Aber wenn du erwischt wirst, ist ein Hotel billiger als die Strafe. Und wenn ein paar kriminelle Gesellen vorbei kommen, riskierst du dass die dich von hinten nehmen, dann bist du ein GAY ... und ich hab jetzt keinen Witz gemacht.

Lohnt sich das Disneyland Paris an Ostern?

Wir haben vor über die Osterfeiertage nach Paris zu fahren und das Disneyland steht auch auf dem Programm.Wir wollen es am Ostersonntag besuchen haben aber jetzt Angst vor zu langen Wartezeiten da der Eintritt ja doch ziemlich teuer ist und man was vom Park haben möchte.Hat irgendjemand von euch Erfahrungen?Danke für eure Antworten ;)

...zur Frage

Darf man in Disneyland Paris Hotels sein Auto hinstellen, für 2 oder 3 Tage mit der Bahn nach Paris fahren und es wieder abholen?

...zur Frage

Heide Park vs. Disneyland Paris

Hallo ich bin 10 Jahre alt und fahre gerne Achterbahnen usw. Was findet ihr besser für mich Heide Park oder Disneyland Paris?

...zur Frage

Disneyland Paris Erfahrungen

Guten Abend. Ich würde gerne mal nach Disneyland. Ist es überhaupt sehenswert und auch für Erwachsene Disneyfans sehenswert?

Habe schon im Internet danach gegoogelt, aber man kann echt kaum was finden.

Würde mir gerne diesen Kindheitstraum erfüllen, wenn ich wüsste, dass es sich lohnt. Schreib mir doch bitte deine Erfahrungen und Empfehlungen, wie teuer das alles eventuell war, ob du im Resort geschlafen hast oder außerhalb.

Würde mich sehr interessieren, danke! :-)

...zur Frage

Wie viel kostet eintritt ins disneyland paris? Beim schalter?

Wie viel kostet eintritt ins disneyland paris pro person Erwachsene? 1 tag 1 park ganz normal. Kriegt man etwas gratis oder Verbilligung wenn man geburtstag hat ? Weiss jemand vielleicht zufällig ? 80 euro habe ich irgendwo gelesen aber das kommt mir übertrieben teuer vor.. was kann man alles machen bei einem.park? Danke euch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?