Diskussion zum Thema Magersucht und die heutige Gesellschaft in der Klasse anfangen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Fang doch an was für soziale Probleme die Magersüchtigen haben oder was Magersucht für die Gesellschaft bedeutet. Wieso machen Mädchen das überhaupt? Vielleicht auch, was es dann für Freunde bedeutet, wenn die Freundin magersüchtig ist? Psychische Folgen? Kenne das Probleme, musste das mit Extrem-Diäten halten :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mit ganzen einfach Abstimmungen beginnen. 

Wer hat schon mal eine Diät gemacht?
Wer achtet auf seine Ernährung?
Wer macht Sport?
Wer hat Problemzonen?
Wer überprüft seine Aussehen im Spiegel täglich?

Die betroffenen sollen immer Ihre Hand heben. Du kannst das auch anonym machen, indem jedern den Kopf auf den Tisch legt und du die Ergbenisse an die Tafel schreibst. Einfach nur mal sehen wie viele es sind. Dann würde ich fragen, wer die Vorbilder sind. Damit du dann eine offene Diskussion beginnen kannst, würde ich einmal die Ergebnisse zusammen tragen und fragen: "Wie seht ihr das? Wodurch werdet ihr am meisten gelenkt? Was beeinflusst euch und glaub ihr die Gesellschaft trägt zur Magersucht bei?"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diskutiere, inwiefern sich die Schüler oder Menschen durch die Gesellschaft beeinflussen lassen und ob es wichtig ist, sich der Gesellschaft anzupassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hach, sowas geht doch recht einfach.  Alle FAakten leicht Fragend erläutern, so etwas wie: Oder wie seht ihr das?/ Hat das wirklich einen so großen Einfluß? Starten kann man in etwa: Für viele ist das Thema schon längst bekannt aber ist magersucht wirklich so gefährlich/schädlich wie es alle sagen? Dies erfährt ihr im Laufe der Präsentation!  Fragen kann man ob welche schon Kontakt mit Magersucht gehabt haben oder Freunde/Freundinnen die unter dieser Krankheit leiden. Musst einfach das Interesse der anderen Leute wecken, dass ist gar nicht mal so schwer wie man am anfang denkt. ;)

Zur Not kannste auch ein wenig Improviesieren, die Diskussion muss einfach ins Rollen kommen, dann  ist das meiste eigentlich geschafft. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wärs mit einer Frage nach gängigen Vorurteilen. Als Antworten kommen dann sicher:

-man muss doch nur essen

-ist das eine Krankheit

Anhand dieser Vorurteile kann man doch eine Diskussion starten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?