Diskriminierung oder?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Könnte man wohl so sehen. Andererseits soll ein Polizist nunmal eine Respektsperson sein. Bei einem Mann deuten lange Haare auf einen eher lockeren Charakter hin, der auch mal Fünfe grade sein lässt.

Von daher ist es eigentlich für den angehenden Polizisten selbst von Vorteil, sich eine etwas "authoritärere" Frisur zuzulegen.

Ja das ist ungemein diskriminierend - versuche es doch mal mit einem Zopf, dann fällt das nicht so auf mit den langen Haaren in der Mädchenmenge.

Stell dir mal vor du bist auf Party und dann kommt ein Polizist der aussieht wie Tingeltangel Bob. Den lach ich aus. Bei einem mit nem BW Haarschnitt schaut das wohl anders aus. Find das auch gepflegter.

Das ist eine Vorschrift und daher wertneutral zu sehen. Genauso wie die Farbe der Uniformen. Mußt ja den Job nicht machen, wenn Du als Mann langes Haar tragen willst.

Kenne auch Polizisten mit langen Haaren.....

Naund, dafuer duerfen Frauen keinen Bart tragen.LOL

eindeutig diskirmesinisierend

angy2001 06.10.2010, 00:31

ggg. die schon wieder, die Kirmes.

0

wenn dem so ist, ja, eindeutig!

Was möchtest Du wissen?