Diskettenlaufwerk (Floppy) ausbauen Yamaha CVP-96

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

www.synhesizerforum.de Das Problem hatte ich auch bei einem Sampler. Es gibt teils HxC Laufwerke, die dann mit Jumpern kompatibel sind für andere Geräte.

Ich hatte Pech beim Import eines 3.5" aus den USA, offenbar "refurbished" & dann mit Zoll & Einfuhrumsatzsteuer sehr teuer.

Leider sind das dann 2 DD Laufwerke (?), die mit den moderen HD LW nicht kompatibel sind. u. a. durch HD müßte man bei moderen Disketten das 2. Stanzloch abdecken (Lichtschranke) mit undurchsichtigem Klebeband wie Gaffa

Evtl. kann man mit Dos Editor auch noch Daten retten. Es gibt hier div. Arten der Speicherung

Sonst einige Schrauben lösen, Stromkabel & Datenkabel abziehen

Wav Dateien dürfte das ältere Piano wohl nicht verarbeiten können

Hi, das würde ich auf jeden Fall von autorisiertem Personal machen lassen.

Ich denke nicht, dass Yamaha hier eigene Anschlüsse verwendet. Die Produktion wäre zu teuer und es würde sich nicht lohnen. Hatte letztens mal ein altes Roland-Keyboard (GM1000) offen. Das verbaute Laufwerk hatte einen normalen FDD-Anschluss und war glaube ich von NEC.

Ein USB-FDD-Emu wäre echt mal eine interessante Option. Allerdings kann ich nicht sagen wie zuverlässig so ein Gerät in einem Clavinova/Keyboard arbeiten würde. Es gibt ja schon bei alten Rechnern oft Probleme.

Audio-Files wirst du mit deinem CVP trotzdem nicht abspielen können, da das Gerät dazu einen bestimmten Chip und MP3-Codecs besitzen muss.

Wie bringe ich die "Voices" meines E-Pianos auf den PC?

Ich besitze ein Clavinova CVP 309 von Yamaha. Das E-Piano verfügt über eine Vielzahl an guten Presets und Voices für Synths, Gitarre, Klavier etc. Ist es möglich, diese Stimmen irgendwie vom Klavier auf meinen PC zu übertragen, damit ich dort damit in meiner DAW arbeiten kann?

...zur Frage

Wie Midi Keyboard als Keyboard (Instrument) nutzen?

Habe für ein paar Tage ein M-Audio Axiom 61 von einem Freund und wollte es, am PC angeschlossen, als Keyboard/E-Piano nutzen, finde allerdings kein passendes Tutorial/Programm dazu. Kann mir jemand weiterhelfen?

...zur Frage

XLR-Adapter für E-Piano nur mit USB Eingang (Yamaha E-Piano)?

Hallo allerseits, Ich besitze als E-Piano das Yamaha ydp s52. Nun dieses Klavier hat nur einen USB-Ausgang und keinen MIDI. Deshalb kann ich nur mit der Klavierfunktion das gespielte aufnehmen und die MIDI- Datei dann auf den Computer laden. Ich würde aber gerne Live singen, gleichzeitig Klavier spielen und das dann auf meinen Mischpult abmischen. Wäre es nun möglich mir ein USB to XLR-Kabel zu kaufen und dann mein Klavier an das Mischpult mit XLR-Eingang anzuschliessen und somit live aufnehmen zu können, wie bei einem Klavier mit MIDI-Eingang? Danke für eure Antworten :)

...zur Frage

Welches dieser Digitalpianos soll ich mir kaufen?

Hallo Community,

ich stehe kurz davor mir ein gebrauchtes Digitalpiano zu kaufen. Nun ich habe mich ein bisschen umgesehen und habe zwei ausgewählt, die in Frage kommen. Allerdings kann ich mich nicht entscheiden.

  1. Yamaha Clavinova CLP 970 Ersterscheinung:2000 Np.: ca. 3.500€
  2. Yamaha Clavinova CLP 330 Erstersch.:2007 Np.: ca. 1.500€

Das eine ist halt ein bisschen luxuriöser, dafür aber auch älter. Es wird mein erstes Digitalpiano (bisher meist normales Piano oder Flügel). Welches würdet ihr wählen? Oder würdet ihr etwas ganz anderes als ein Yamaha Clavinova empfehlen? Danke für eure Antworten.

LG

ich

...zur Frage

Via MIDI neue Piano-Sounds auf Yamaha PSR-E443 laden?

Hi Community :) Wie kann ich via MIDI neue, realistisch klingende Piano-Klänge aufs Keyboard laden? Auf z.b. "Native Instruments" gibt es sehr viele Piano-Sounds zu erwerben.

Wär super wenn ihr mir irgendwie weiterhelfen könntet :D

...zur Frage

Wo E-Piano mit Midi USB Interface verbinden

Hallo,

Ich habe mir vor kurzem ein Yamaha Arius YDP 162 gekauft. Dazu ein Midi USB interface. Jetzt meine Frage: Wo soll ich die Pole (IN / OUT) einstecken? In PHONES?

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?