DiSEqC-Probleme mit einem Sony-TV

1 Antwort

LASST DIE FINGER VON DER LNB-FREQUENZ!!!!!!!!! Die muss immer auf 9750 und 10600 stehen. Nicht daran rum stellen! DiseqC einschalten, Astra auf "B", "Hotbird auf A". Das die beiden vertauscht sind zeigt mir, dass der Monoblock falsch montiert wurde. Eigentlich ist auch da Astra auf A und Hotbird auf B. Einfach am anderen Feed befestigen und neu eindrehen oder eben beim Sony richtig umstellen. Wenn Du die LNB-Frequenz änderst ist es logisch dass kein Sender mehr rein kommt...

Lies doch mal bitte hier nach: http://www.xmediasat.com/shop/artikel/xm27420.php

Da steht, dass das Teil genau so eingestellt werden muss, wie ich es eingestellt habe und nicht anders. Astra auf B und Hotbird auf A. So war auch die Angabe in der Montageanleitung, die ich genau befolgt habe und monatelang ohne Probleme fernsehen konnte, bis ich mir ein zweites "Marken"-Gerät von Sony gekauft habe.

Außerdem verwechselst du Ursache und Folge, wenn du über das Verstellen der Frequenzen schimpfst. Das habe ich nämlich getan, als schon alles ausprobiert worden war. NICHT ZUERST VERSTELLT UND DANACH GEWUNDERT, WARUM NICHTS GEHT!!! Inzwischen sind die Werkseinstellungen schon lang wiederhergestellt.

Des weiteren habe ich geschrieben, dass es auf einem zweiten TV - einem Panasonic - ohne Probleme funktioniert. Mit genau dieser Einstellung des LNB!!! ES GEHT HIER ALSO NICHT UM DIE EINSTELLUNG DER SAT-ANLAGE, SONDERN UM DIE EINSTELLUNG IM SONY-TV!!!

Deshalb BITTE, BITTE BITTE: Bevor man meint etwas beantworten zu können/müssen, IMMER vorher DIE FRAGE VOLLSTÄNDIG LESEN und VERSTEHEN. Wenn einem danach etwas sinnvolles einfällt, ERST DANN antworten.

Vielen Dank.

0

Was möchtest Du wissen?