Discount Friseure - gut oder schlecht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ein salon ist immer nur so gut wie der schlechteste mitarbeiter. in discountfriseuren kann es einen passieren das man an unerfahrene kräfte gerät, weil die discounter das hire and fire prinzip bevorzugen, d.h. wer nicht pariert maschiert. die jungen gerade ausgelernten, die wiedereinsteiger und viele quereinsteiger gehen oft da arbeiten und da sie ja umsatzorientiert arbeiten kann es schnell passieren das man an jemanden gerät der nicht so fit ist. aber prinzipiell haben etlich auch gute mitarbeiter, nur sind die selten lange da, so das bei den dicounter eine fluktraktion ist die man in dem meisten salins nicht findet. aber kl. tipp sucht euch eine friseurschue, oder einen salon der modelle sucht, die machen oft bessere arbeitenund ihr bekommt eine gute leistumng für günstiges geld. einfach die salons die ihr als gut empfindet anrufen und fragen ob sie noch modellle benötigen(sollte dann natürlich auch ein ausbildungssalon sein/internetseite betrachten) und wenn ihr glück habt seid ihr modelle von azubis oder schon ausgelernten die aber neue techniken üben sollen, wollen. desweiteren hat jede große friseurfirma(wella,schwarzkopf,loreal etc.) friseurstudios und die benötigen auch oft modelle für workshops, nur da müßt ihr mutiger sein und euch da machen lassen was das studio will... na dann viel erfolg

Also solche Leute würde ich an meine Haare nicht ranlassen, wer erwartet denn auch gute Qualität für 10 €. Ich geh nicht oft zum Friseur, wenn dann aber zum Fachmann, bevor ich nach dem Billigfriseur doch wieder zum Fachmann muss.

du kannst bei den günstigen Friseuren genauso Pech haben wie bei einem teuren Friseur, es kommt auf das Können der Mitarbeiter an und nicht auf auf das Geschäft...

das kommt doch ganz drauf an kp ob der bei dir gerade gut oder schlecht ist :)))

Peachie 13.07.2011, 04:02

das war eher auf's Allgemeine und Erfahrung anderer bezogen :)

0

Was möchtest Du wissen?