Discothek DJ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Viele Ausstattungen werden mittlerweile geleast. Es gibt hier spezielle Leasinggesellschaften wie Südleasing, Leasconcept Essen oder eine Fa. in Düsseldorf, das stand mal im VPLT Magazin.

Recht bekannt für Discoaustattungen sind hier im Tonbereich spezielle Sets von EAW Avalon, Dynacord Alpha, Void Acoustics oder natürlich Funktion One Dance Stacks

https://www.pa-rental-group.de/void-mieten/?gclid=Cj0KEQjw1ee\_BRD3hK6x993YzeoBEiQA5RH\_BLpHKUfWz703e5VGXp0fHfPvMRXEk0KFXptsh\_5F4qIaAuw48P8HAQ

Resident DJs sind schon wichtig, um die Säle mal zu füllen.

Im Lichtbereich natürlich Clay Paky Italien über Distributor Lightpower oder LMP mit Robe, div. Lasersysteme. Größere Licht-Pulte wie GrandMa Light II oder Hog

Manchmal auch mit Brauereiverträgen incl. Sponsoring.

DJ Sets von Pioneer, Denon usw oder Allen & Heath

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist das denn für ein erfundener Sachverhalt? Eine Diskothek ohne DJ??? Gute Idee!...

Ein Club stellt immer Licht- und Tonanlage. Grundsätzlich gibt es auch ein festes Setup für den DJ. Da es inzwischen aber eigentlich kein Standardsetup mehr gibt, macht es immer weniger Sinn so etwas zu kaufen.

Ihr solltet also lieber den DJs ausreichend Platz und Anschlussmöglichkeiten zur Verfügung stellen, dann kann jeder mit seiner gewohnten Technik arbeiten.

Fast alle Clubs arbeiten mit Resident-DJs, also einer festen Stammbesatzung. Das macht auch Sinn, da diese die Stilrichtung des Clubs kennen und zuverlässig umsetzen. Für spezielle Mottoparties oder mal jemand ausfällt arbeitet man dann mit Springern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DjLoveKonstanz
08.10.2016, 13:29

Bestens erklärt!!

Für einen Club würde eine mobile Lichtanlage nie in Frage kommen. Man will ja auch übern Publikum etc was haben und nicht mit stativen rings herum nen bissle rumblenden, da müssen schon auch richtige Truss etc her.

Audioanlage sollte immer Parat stehen, sowie CD bzw heute mehr MP3/USB und Pult. Aber wie oben schon erwähnt, dafür sorgen das Platz da ist, da jeder seine Technik kennt mit der er bestens klar kommt, und diese natürlich auch nutzen möchte und sollte.

Wie sollte eine Disco ohne DJ funktionieren?

Es sollte auch ein LJ oder jemand, der die Lichter (Pars/Scanner / Moovingheads etc vor Ort sein, der diese auch Professionell ansteuern kann.

Natürlich gibt es dort natürlich auch einige DIN Vorschriften und andere Gesetze die eingehalten werden müssen, wie z.B. Max Gewichte und Befestigung, Bestrahlungsintensivität (Gerade bei Laser etc wichtig) und und und!!!

Ich würde dringendst raten, bevor ihr einen Plan in irgendeiner Form aufstellt, euch erstmal richtig in der Sache zu Informieren!

1

Was möchtest Du wissen?