Discofox Basic

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde den getippten Schritt nicht explizit nach hinten oder zur Seite ansetzen, sondern einfach einmal kurz neben dem anderen Fuss mit der Zehenspitze auf den Boden teppen, sprich als Mann einfach mit links kurz neben dem rechten Fuss teppen, als Frau mit rechts neben den linken Fuss.

Liebe Grüsse :)

Hallo. Die Antworten hier sind ein wenig seltsam, da es verschiedene Arten gibt. Die für Anfänger ist ganz einfach: mach es so wie du möchtest. Discofox ist bewusst mit wenig Regeln verknüpft. Ob du nun zur Seite (nicht zu weit!) oder direkt am rechten Fuß tippst ist total egal. Auch die Tanzhaltung darf abweichen. Sie sollte locker sein, dann passt das zum Discofox. Die lockere Art bedeutet allerdings nicht, dass Figuren nicht mit Körperspannung getanzt werden sollen.

Zum Tippen: Es gibt zum einen die Variante "schritt schritt tip". Das ist die Änfängerversion. Dann gibt es noch die Hüstle-Variante, in der das "Tip" durch "Rück-Platz" ausgetauscht wird. "schritt schritt rück-platz" ist dann die Kombi. Das sieht im Grundschritt leider total bekloppt aus :D und macht erst Sinn, wenn du den normalen Grundschritt beispielsweise durch die Windmühle ersetzt.

Ich habe am Samstag Abschlussball, kann dir also helfen :) Den 3. Schritt (als Mädchen mit dem rechten Bein, Jungs links) nach schräg hinten tippen

schau einmal Youtube Videos über Discofox.

Was möchtest Du wissen?