Dirt Bike nötig?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi Jonick,

das Rad, das Danny MacAskill fährt, ist ein Trial-Bike. Ein Trial-Bike ist etwas größer als ein BMX, aber der wesentliche Unterschied sind die Bremsen. Ein gutes Trial-Bike hat hydraulische Scheibenbremsen, die meisten BMX haben keine Bremsen, oder nur sehr schwache. Das heißt man kann mit einem BMX zum Beispiel nicht auf dem Hinterrad hüpfen, wie man das mit einem Trial machen kann. Bei Trial Wettkämpfen müssen Hindernisse überwunden werden, Tricks spielen da keine Rolle. Die meisten Tricks von Danny MacAskill stammen aus der BMX Szene.

Ein Dirtbike ist wieder etwas anderes. Es ist größer als ein BMX und es wird meistens über Erdhügel gesprungen.

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
CA16A 09.04.2014, 13:01

häts nicht besser schreiben können, Danny fährt ein Trial von inspired Bicycles. Aber Danny hat sein Leben lang für diese sprünge und tricks geübt und auch bei ihm klappt 10.000 mal ein Trick nicht und erst beim 10.001 mal klappt er, also um so zu werden wie Danny brauchst du viel Ausdauer und darfst nicht aufhören zu üben, und entscheide nicht nach ihm was für ein Bike du nimmst ;)

0

Was möchtest Du wissen?