Dirndl zu heiss gebügelt

1 Antwort

Das sind sogenannte Sengflecken. Im Internet kursieren Tipps von mit Essig oder Zwiebelsaft einreiben oder mit feuchtem Salz abreiben und dann in die Sonne legen.

Davon halte ich aber überhaupt nichts ich kann mir nicht vorstellen, wie das funktionieren soll. Die Oberfläche des Stoffs ist durch das zu heiße Bügeleisen beschädigt - ich fürchte man kann es nicht entfernen.

Du könntest als letzte Maßnahme um das Dirndl zu retten, bevor du die fragwürdigen Haushaltstips ausprobierst, zu einer Schneiderin gehen und fragen ob sie es retten kann oder notfalls in einer Reinigung fragen.

Danke für die schnelle antwort,habe jetzt wirklich essig draufgemacht und es nochmal in die waschmaschine gesteckt..aber werde morgen mal in der reinigung nachfragen..

0

Was möchtest Du wissen?