Direkte und Repräsentative Demokratie Vor- und Nachteile?

1 Antwort

1: Vorteile Direkte Demokratie:

- das Volk kann das Staatsoberhaupt wählen

-  es kann jeder über Gesetze und Erlasse abstimmen

- das Volk hat hier wirklich die Macht, Kanzler oder Präsident ist lediglich zu repräsenttativen Zwecken da bzw setzt den Willen des Volkes um

2: Nachteile Direkte Demokratie:

- "jeder Depp" kann über Sachverhalte abstimmen, heißt, dass manche Unwissende eine eher nicht fundierte Stimme abegben (siehe Brexit-Referendum, meist gegoogelt nach Referendum: "What is the EU?")

- manche stimmen für sich selber ab und denken nicht an das Allgemeinwohl

3: Vorteile Repräsentative Demokratie:

- nicht "jeder Depp" kann über wichtige Angelegenheiten abstimmen, lediglich welche Partei ins Parlament kommt (wie zB AfD-Wähler)

- weniger Stress für das Volk (es sei jetzt mal dahin gestellt, ob das ständige Abstimmen stressig sein kann)

4. Nachteile Repäsentative Demokratie:

- Politiker machen teilweise ihr eigenes Ding (siehe TTIP/CETA) und hören auf das Geld anstatt auf den Artikel 38 bzw auf das Volk (Herr Gabriel soll sich mal gegrüßt fühlen)

- man kann nicht über wichtige Gesetze abstimmen wie TTIP oder CETA


Hoffe ich konnte soweit mit je zwei Beispielen weiterhelfen.

Grüße dein Hackbraten ^^



33

Zusätzlicher Nachteil der direkten Demokratie:
Das Stimmvolk lässt sich von Demagogen und Populisten verführen.

4

Was möchtest Du wissen?