Direkt nach Nasen-Operation vom Krankenhaus nach Hause gehen?

11 Antworten

Offensichtlich unterschätzt du das Risiko von Nachblutungen und anderer Komplikationen wie einer gestörten Wundheilung. Würde es um eine Lappalie gehen, würden dich die Ärzte auf eigene Verantwortung entlassen. Es geht hier immerhin um die Erhaltung deines Gesichts und deiner Gesundheit.

Kein Mensch will dich über Gebühr im Krankenhaus behalten, aber was sind schon 2 Tage angesichts dessen, dass du danach mit einem guten Gefühl entlassen wirst, um dein Leben als gesunder Mensch zu genießen? Überleg doch mal, was du riskierst - und ob es das wert ist. Gruß

Moin mdgutema,

 

ganz kurz: Ja, kannst du, sofern du dich abholen lässt (nach einer Narkose darfst du das Krankenhaus nicht ohne Aufsicht verlassen).

ABER: Bevor du den Schritt der Entlassung auf eigene Verantwortung gehst bedenke bitte, dass dies - salopp gesagt - recht dämlich ist. Ich denke nicht, dass deine Eltern dem zustimmen werden (du bist noch U18). Es kann immer zu Nachblutungen oder Nachwirkungen der Narkose kommen, die im Krankenhaus deutlich besser unter Kontrolle gebracht werden können.

Die Entlassung auf eigene Verantwortung ist also möglich, aber ich würde dir dringend davon abraten.

@ mdgutema

Was du für unnötig hältst ist völlige Nebensache, denn die Ärzte sagen das nicht umsonst, dass du noch 2 Nächte bleiben sollst.

Das dient deiner Gesundheit und wenn du hier unvernünftig bist nur wegen zwei Tagen und zuhause bekommst du Nachblutungen oder andere Komplikationen?

Dann müssen es die Ärzte wieder richten und sofort nach einer Vollnarkose wird dich kein Arzt entlassen.

Was hast du denn mit 17 so wichtiges zuhause, dass du nach einer OP sofort wieder gehen willst.

Manchmal muss man sich eben fügen und sich nach den Ärzten richten.

warum schon einen tag vor op ins krankenhaus

Ich werde jetzt am Donnerstag morgen operiert und muss aber schon am Mittwoch morgen um 9 Uhr im Krankenhaus sein ....warum ? Ist das ein Anzeichen dafür das ich eine vollnarkose bekomm eP.s es steht bei mir eine exostosen entfernt werden am knie bzw Oberschenkel ...! Dank schon mal im voraus ...:)

...zur Frage

Werde ich mit einer Erkältung operiert?

Hallo zusammen,

ich habe morgen einen Vorstellungstermin für eine Operation, wegen eines Leistenbruchs. Ich bin zur Zeit erkältet und frage mich nun, ob ich mit Erkältung operiert werde, da die OP sehr wahrscheinlich mit Vollnarkose von Statten geht.

Danke im Voraus

...zur Frage

Ist es Möglich das unter Vollnarkose das ganze Leben in Schnelldurchlauf abläuft?

Wenn jemand operiert wird und unter Narkose gesetzt wird, ist es Möglich das während der Narkose der Patient das komplette Leben in Schnelldurchlauf sieht? Wenn ja, Wieso? Hat das vielleicht etwas mit der Narkose zutun?

Ein Bekannter von mir hat erzählt das sein Leben unter Vollnarkose in Schnelldurchlauf abgelaufen ist, während er operiert wurde, er ist nach der OP wieder wach geworden.

...zur Frage

Patient ist nach Narkose nicht ansprechbar?

Hallo! Ein Freund hatte gestern früh eine OP an Hirn, ihm wurde ein Tumor entfernt. Er ist 45 und hat keine bekannten Vorerkrankungen. Gestern Abend war ich im Krankenhaus bei ihm, da war er soweit ansprechbar und es ging ihm den Umständen entsprechend gut. Er hat reagiert und auch geredet. Heute Nachmittag war ich erneut im Krankenhaus und da der Schock: er ist nicht mehr ansprechbar, reagiert garnicht und schläft nur. Kann mir jemand diesen Zustand erklären? Ich mach mir ehrlich Sorgen. Der behandelnde Arzt sagt es gibt keine Erklärung dafür, weder im MRT noch im EEG. Die OP ist super verlaufen, da gab es keine Komplikationen. Danke! Vellabella

...zur Frage

Schulter - OP : muss ich vor der Narkose Angst haben?

Ich werde in 1 Monat an der Schulter operiert ( Kalkschulter ). mein Orthopäde hat mir gesagt, es sei nur ein kleiner Eingriff, der 45 Minuten dauert, aber ich solle bei einer stationären OP 2 Nächte im Krankenhaus verbringen. leider bin ich Hypochonder ( habe panische Angst vor Operationen ) und im Informationsblatt bzgl. der OP wird man über alle mögliche Risiken aufgeklärt. ich habe totale Panik vor der Narkose ! ist meine Angst berechtigt ?

...zur Frage

Operation, Vollnarkose Angst.

Grüße,

ich bin 17 Jahre alt und habe demnächst um genau zu sein nächsten Monat eine OP an den Hoden;/ Ein Wasserbruch wird operiert, ich habe panische Angst davor vor allem vor der Vollnarkose, ist meine erste Operation, wie kann ich diese Angst bezwingen um es so zusagen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?