Direkt nach Beziehung neuer Freund wie es den Eltern sagen?

5 Antworten

Heyyy,

mach dir dabei keinen Kopf... du musst dich erstmal beruhigen und dir klar machen ob du dir bei allem sicher bist. Wenn du das weißt dann musst du dich in Ruhe mit deinen Eltern unterhalten. Du wirst das schon schaffen und ich denke sie werden dich verstehen. Und wenn sie es erstmal nicht verstehen, dann gib ihnen etwas Zeit.

Ich hoffe ich konnte die wenigstens etwas helfen :-)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Deine Eltern sind erwachsene Leute, die haben sicher nie gedacht, dass dein erster Freund auch dein letzter ist. Du kannst ihnen also direkt sagen, dass ihr euch getrennt habt, du allerdings keinen Liebeskummer deswegen hast, weil du ja schon für Ersatz gesorgt hast. Deine Eltern werden froh sein, dass sie dich nicht trösten und ermutigen müssen, während du dir die Augen aus den Kopf heulst und greinst "So einen Tollen krieg ich niiieee wieder!".

Sag einfach gar nichts ist doch deine sache mit wem du zusammen bist

Meine Eltern werden aber fragen warum xy nicht mehr kommt

0

Mit 15 schon gleich den nächsten Freund. Als Vater wäre ich entsetzt und würde sagen: "Du lässt nichts anbrennen!"

Meine Mutter hat das mit meinem Vater mit 16 damals auch gemacht 😅

0
@MFragen999

Dann werden sie es ja erst Recht verstehen. Wie lief es denn bei dir eigentlich?

0

Ganz direkt:

"Mama, Papa, ich muss ich was sagen. Ich hab mich von XY getrennt, weil ich jemand Anderes kennengelernt und mich anderweitig verknallt habe. Ich bin jetzt mit XYZ zusammen".

Was möchtest Du wissen?