Direkt Krankschreiben bzw überhaupt Krankgeschreiben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn es Dir so schlecht geht, geh zum Arzt. Kein AG kann verlangen dass man arbeitet wenn man sich vor Schmerzen krümmt.

Ein Krankheitsausfall passt nie, egal ob jemand fehlt oder nicht. Darauf kannst Du doch keine Rücksicht nehmen.

Die Idee zum Arzt zu gehen und sich ab dem nächsten Tag arbeitsunfähig schreiben zu lassen, halte ich für eine "Schnapsidee". Dein AG wird Dich dann zurecht fragen, warum Du heute weißt, dass es Dir morgen schlechter geht als jetzt, da Du ja momentan noch arbeiten kannst.

Entweder Du kannst arbeiten oder eben nicht. Wenn nein, geh zum Arzt und nicht zur Arbeit. Gute Besserung.

Was möchtest Du wissen?