Direkt in die Offizierslaufbahn oder vorher Mannschaften?

3 Antworten

Von Experte wiki01 bestätigt

Auf jeden Fall direkt die Offizierslaufbahn!

Als Mannschafter bekommst Du eine ganz andere Vorstellung von der Bw, als als Offizieranwärter. Zudem ist es schlichtweg Zeitverschwendung ūüėČ

Woher ich das wei√ü:Beruf ‚Äď Seit 2000 bei der Bundeswehr t√§tig

Vorher eine Zeit in der Mannschaftslaufbahn zu verbringen, ist m. M. nach vergeudete Zeit.

Am Anfang steht die Grundausbildung....nach entsprechenden Lehrgängen wird du dann Offiziers- Anwärter usw

...nach entsprechenden Lehrgängen wird du dann Offiziers- Anwärter usw

Nö. Offiziersanwärter wird er, wenn er die 3-tägige Tauglichkeitsuntersuchungen in Köln besteht. Da braucht es keinen Lehrgang. Er ist nach Einstellung sofort Schütze* OA. Und so geht er in die GA.

*) Abhängig von der ausgewählten Truppenverwendung.

Möchte mal wissen, wer diesen Müll mit "hilfreich" markiert hat.

2

Was möchtest Du wissen?