Direkt auf 2 niedrigere Android-Version downgraden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das downgraden ist überhaupt kein Problem. Mit dem richtigen Tool und Vorwissen über die Sache, macht dir das überhaupt keine Probleme.

Das einzige was du tun musst ist, ein Backup zu machen. Aber nur ein Backup von deinem internen Speicher. Du müsstest deine ganzen Passwörter haben für die Apps in denen du dich angemeldet hast. Der Rest ist irrelevant.
Jemanden der freiwillig auf KitKat traf ich auch noch nicht.

Die Anleitung wie du das ganze tun musst wird jedoch etwas größer... Deshalb schlage ich privaten Chat vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rate dir davon ab. Sicherheitstechnisch läuft das eh nicht so toll und kann natürlich auch sein, dass du manche Apps nicht mehr starten oder installieren kannst. Kenne mich beim downgraden zumindest von dem Handy nicht aus und ich wollte damals auch KitKat wieder, als das 5er rauskam aber hab es im Endeffekt doch gelassen. Würde dir eher zu einem Mod raten, wenn du schon andere Software installieren willst. Da hast du natülich mehr Möglichkeiten bei den Einstellungen und so weiter, was dann ähnlich dem alten KitKat sein könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?