Directions rausbekommen, nachdem sie schon blondiert wurden?

3 Antworten

Du kannst den Farbstich mit der Gegenfarbe neutralisieren.

Schau am Farbenkreis nach welche Farbe gegenüber von der liegt die deine Haare gerade haben. Diese kaufst Du von Directions und mischt sie so lange mit Spülung bis sie ca so hell wie deine jetztige Haarfarbe ist (also ein pastelliger Ton, im Zweifelsfall lieber ein klein wenig dünkler als zu hell).

Das trägst Du auf Dein Haar auf und lässt es wie für Directions üblich einwirken, heraus kommt dann ein bräunlicher bis anthrazit farbener Ton.

Steht auch auf der Homepage von Directions beschrieben: http://directions.de/index.php?id=12

Die Haare dünkler zu färben / tönen geht natürlich auch - aber ich würde es erstmal so probieren und schauen ob Dir das Ergebnis gefällt. Wenn nicht kannst Du da dann noch immer dünkler drüber gehen.

Option A: Warten. Der Farbstich wird sich rauswaschen, aber wirklich minimalst und seeeeeeehr langsam.

Option B: Neutralisieren. Wie hier schon in einer anderen Antwort beschrieben wurde mit der Komplimentärfarbe gegenwirken. Ich empfehle dir hierzu mal den YouTube Kanal von "Ira Vampira", sie macht sehr viel mit Directons und zeigt auch wie man Farben neutralisiert, auswäscht, etc.

Option C: dunkler tönen/färben. Ist halt am einfachsten, schnellsten und effektivsten.

Ich kann mich dem Friseur nur anschließen. Ich habe es in meinem Leben noch nie geschafft, Directions raus zu blondieren. Und ich färb damit seit knapp 12 Jahren. Das einzige, das funktionierte, war warten, bis es von allein rausgewaschen war (und das hat auch schon bis zu 6 Monate gedauert).


Also, wie gesagt, ich habe ja jetzt schon blondiert und jetzt sind sie eben blau. Meine Frage ist jetzt eher, ob sich das jetzt überhaupt noch rauswaschen lässt?? Mit der Blondierung wurde die Farbe ja jetzt quasi ins Haar geschlossen, oder? 

0

HILFE grüne haare nach directions?

Ich habe mir die Haare mit violet von directions lila getönt(habe die farbe pur aufgetragen) Als die farbe zum teil ausgewaschen war hane ich sie mir mit olia blond gefärbt. SchoN beim auftragen wurde der lila teil grün habe gehofft es geht noch weg war aber nicht so was soll ich jetzt tun?!HILFE

...zur Frage

Haare blondieren, welche Blondierung?

Hi,

vor kurzem hat mir eine Freundin meine Haare blondiert und dafür hat sie so eine spezielle "Friseur-Blondierung" benutzt. (http://www.ebay.de/itm/Blondierung-500g-Meister-Coiffeur-OXIDANT-6-1000ml-/182314692867?hash=item2a72cd7103:g:-oAAAOSwYIxX6k4f)

Was ist der Unterschied zwischen dem und die normalen vom Drogeriemarkt?

Lohnt es sich dafür mehr Geld auszugeben oder soll ich doch zu den "normalen" greifen?

Was empfielt ihr mir?

Hatte meine Haare lila getönt und diese waschen sich im Moment grün raus. Ich will sie blau tönen, nach der Blondierung. (Directions)

...zur Frage

Lila Haare (dauerhafte Farbe) Blau oder Grün?

Ich hab seit 3 Monaten lila Haare (dauerhafte Farbe aus Dm) ohne Ansatz nachfärben und würde sie gerne blau oder grün haben,aber für Directions muss man blondieren.Wie wird das Haar nach dem Blondieren aussehen und kann man Directions auch verwenden wenn das Haar z.B. orange wird?Wird die Farbe wie gewünscht dann Aussehen und wie sieht es aus wenn die Farbe sich rauswäscht?

...zur Frage

lila Haare sind nach blondieren grün

Hallo!

Habe mir meine Haare mit Directions lila gefärbt. Ich wollte die Farbe wieder loswerden und hab gelesen: kurz blond drauf. Hatte es grad mal 5 Minuten und nach dem Ausspülen hab ich gesehen: Haare an den Stellen, die lila waren: GRÜN!!

Was mach ich jetzt?

Hab gerade Silbershampoo einwirken lassen, jetzt sind die dunkelgrau oder sowas...

Geht das von alleine weg, oder was kann ich tun? Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?