Directions mit Blond mischen?

2 Antworten

wie schon unten beschrieben, Haare erst blondieren dann tönen! alles andere hat keinen Sinn. Ich würde auch keine blonde Farbe nehmen, sondern eine Blondierung. Eine Farbe entzieht dem Haar ja keine Pigmente. Damit die Farben richtig leuchten sollte man sie fast weiß blondieren. Aber dann muss man sich im klaren sein das man ein paar cm abschneiden muss.

Wenn du vorblondiertes Haar hast kannst du auch eine Blondierwäsche machen. Greift die Haare nicht ganz so an. Ich mische auch immer die Tönungen mit ein bisschen Kur an. Das pflegt dann noch mal die Haare.

Zu mischen halte ich für eher keine gute Idee. Ihr solltet lieber vorher richtig blondieren, da die Haare die Farbe dann auch besser annehmen können.

Bei normaler blonder Farbe wird Farbe in die Haare eingesetzt (genauso bei schwarzer Farbe, Henna-Farbe usw.) - bei Blondierungen werden die Farbpigmente sozusagen rausgezogen. Deshalb halten Tönungen und Directions-Farben bei blondierten Haaren sowieso länger, weil die wiederum Pigmente in die Haare einsetzen. (Ändert aber nichts dran, dass sie sich trotzdem relativ schnell rauswaschen, im Gegensatz zu normalen Tönungen^^)

Bei schon blondierten Haaren, die nochmal blondiert werden sollen, würde ich eher zu schwächerem Wasserstoffperoxid greifen, also am besten mit 3% oder 6%. Häufiges Blondieren ist nicht gut fürs Haar, davon rate ich euch aus Erfahrung ab.

(Ich hab innerhalb eines Jahres so oft zwischen Directions-Farben, Schwarz & Blond geswitcht, dass meine Spitzen so schnell abgebrochen sind, dass meine Haare nicht schnell genug nachwachsen konnten. Sah aus, als wären die in einem Jahr nur 3 statt durchschnittlich 12 cm gewachsen, obwohl ich immer wieder Ansatz hatte^^)

Und wenn ihr irgendwann keine Lust mehr auf Farbe habt, und die mit der Zeit rauswaschen wollt, benutzt so 2-3 mal die Woche Haarkuren für 20 Minuten (auch wenn 1-Minute-Kur drauf steht). Später geht dann auch 1 mal die Woche. Die Blondierung macht Haare nämlich echt kaputt ^^

Hoffe, ihr habt Spaß an den Farben ^^

Blondierte Haare + directions + chlorwasser?

Hallo erstmal.

Ich habe Mittel braune Haare und wollte sie pastel lila färben dazu muss ich sie erstmal blondieren das Problem ist das ich nächste Woche schwimmen gehen will und ich gelesen habe das sich die Haare dann grün stichig färben

ich werd sie erst blondieren dann directions rein

wird sich das dann immer noch in ein grün Stich färben oder bleibt es pastel lila

...zur Frage

Directions Pastell Pink

Ich möchte mir meine Haare mit Directions in der Farbe Pastell Pink tönen ich habe aber ziemlich Gelbstichiges Mittel Blondes (gebleichtes) Haar .. Deckt die Farbe dann überhaupt? Ich will gerne das es ein schönes Zuckerwatte Rosa wird und nicht so Lachs farben dafür braucht ma Wasserstoff blonde haare oder? Ich finde das Wasserstoff blond nicht zu mir passt und mir gefällts auch nicht.. Hat jemand Erfahrungen mit Directions?

...zur Frage

Wie lange halten Directions in dunkelblonden Haaren?

Halo zusammen habe vor mir meine Haare mit Directions zu Tönen/färben. In Blau. Weiß jemand wie lange die halten? P.s ich habe dunkelblonde Haare

...zur Frage

Welche Directions muss ich mischen um ein sattes apricot/lachs zu bekommen.Hab jetzt Pastell pink auf hellblond,ist mir aber viel zu hell?

...zur Frage

Von blond mit rotstich zu pastell rosa oder blau?

Hallo. Ich möchte mir bald meine Haare färben und zwar entweder in der Farbe pastell Pink oder pastell blau. Meine Haare sind momentan blond aber haben einen starken Rotstich. Wie bekomme ich den Rotstich weg und zu pastell Farben?

...zur Frage

Lagoon Blue Directions

Hallo,

Ich habe vor meine Haare mit Directions blau zu färben. Muss ich meine Haare jetzt zb. bei Atlantic blue blondieren oder kann man es auch ohne blondieren machen ? Und wie ist das mit den Lagoon Blue kann ich ohne blondierung färben ? Vielen Dank im Vorraus!

Lena :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?