Directions blondieren und blond werden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, ich hatte das gleiche Problem.
Ich hatte mir meine Haare blondiert, aber es wurde gelbstichig. Ich habe mit einem sehr dunklen blau drübergefärbt. Als das blau noch nicht draußen war, wollte ich mir pinke Haare tönen, wozu man ja ne ziemlich helle Aufregung braucht. Ich habe folgendes gemacht: Es gibt bei Rossmann einen Haarfarbenentferner, der hat bei mir viel von dem blau weggenommen, und es wurde helltürkis. Danach habe ich drüberblondiert, und das blau war ganz raus.
Es gibt auch spezielle Shampoos, die Tönungen entfernen. Ganz raus bekommst du sie nicht, aber wenn du drüberblondierst, müsste es klappen
Lg

Hooneeyx 13.07.2017, 11:59

Haarfarben ,reinigungsshampoos usw wollte ich unbedingt vermeiden weil meine haare schon so trocken sind, meinst du es reicht dann einfach nur zu blondieren? von dem rot ist nicht mehr sooo viel drin nur für ein knalliges rot müsste ja das blond unter den directions auch ein bisschen aufgehellt werden.. frage mich nur ob die blondierung dann nur die directions aufhellt bzw entfernt oder auch das blond-braun-orange darunter aufhellt🤔

0
Hooneeyx 13.07.2017, 12:00

* Haarfarbenentferner meinte ich

0
MischAMont 13.07.2017, 14:36

Ich bin mir nicht sicher, aber wenn du einfach so drüber blondierst, wird es wahrscheinlich zu einem hellen rosa... Für ein knalliges rot würde das gehen

0

Was möchtest Du wissen?