dipole, SCHNELLE HILFE GEBRAUCHT!?

2 Antworten

Also keine Garantie, weil ich bin echt kein Chemie-Experte aber ich glaube du musst auf die Elektronegativitätswerte der einzelnen Atome in deinem Molekül gucken und dann die Differenz bilden. Je größer die Differenz desto stärker das Dipol. Die Werte kannst du einfach Googlen.

HF zum Beispiel besteht aus Wasserstoff und Flour. Bei Flour ist der En-Wert 4, bei Wasser 2,2. Die Differenz ist also 4-2,2=1,8

Dann schaust Du bei HCL: En-Wert vom Wasserstoff 2,2. En-Wert Vom Chlor 3,16. Die Differenz ist also mit 0,96 deutlich geringer. Also ist HF ein stärkeres Dipol als HCL. Verstanden oder soll ich noch ein Beispiel machen? :)

zuerst musst auf die Elektronegativitätswerte Schauen und die Moleküle mit den höheren Werten sind die stärkeren Dipole

Was möchtest Du wissen?