Dipol-Molekül von Schwefeldioxid

4 Antworten

Zu d) Die mesomeren Grenzformeln (siehe Anlage) zeigen eine mögliche Ladungsverschiebung. Diese Grenzformeln stellen aber keine wirklich existierenden Teilchen dar, sondern sind nur „Schreibhilfen“, um den wirklichen nicht mit einer einzigen LEWIS-Formel beschreibbaren Zustand zu beschreiben. Da die Ladungsschwerpunkte bei dem gewinkelten Molekül nicht zusammenfallen, liegt ein Dipolmolekül vor. Das zeigt sich dann auch in der Wasserlöslichkeit.

Zu e) V(Wasser) = 1 L löst bei Zimmertemperatur V(Schwefel(IV)-oxid) = 40 L. Dabei kommt es sofort zur Reaktion

H₂O + SO₂ --> H₃O⁺ + HSO₃⁻ (Es entsteht also keine schweflige Säure)

Zwischen Molekülen mit einem permanenten Dipol wie dem Wasser- und dem Schwefel(IV)-oxidmolekül kommt es aufgrund der unterschiedlichen Ladungsverteilung zu einer Wechselwirkung.

Mesomerie beim Schwefel(IV)-oxid - (Chemie, dipol)

Die Anlage bei meiner Antwort wird offenbar nicht korrekt angezeigt. Ich hoffe aber, dass es jetzt klappt.

Mesomerie beim Schwefel(IV)-oxid - (Chemie, dipol)

Das dauert manchmal, bis die richtig angezeigt werden. Hast Du die Seite unter Cache-Umgehung neu geladen?

0

Hat H2CO3 einen Dipol?

Hallo, ich gehe momentan in die 10. Klasse und schreibe am Montag eine Chemiearbeit. Leider habe ich noch Probleme Partialladungen zu bestimmen bei Molekülen, die sich aus mehr als 2 Elementen zusammensetzten, unter anderem wie schon in dem obigen Beispiel benannt. Wenn ich die Lewis-Struktur aufzeichne, so müssten die Sauerstoffatome planar-trigonal am Kohlenstoffatom angelegt sein, während die Wasserstoffatome zusätzlich verbunden sind mit zwei Sauerstoffatomen. Ist ein wenig schwer zu beschreiben. Prinzipiell sind die Sauerstoffatome ja symmetrisch um das Kohlenstoffatom angelegt, ich hätte jedoch gesagt, dass es durch die Wasserstoffatome dennoch zu Ladungsverschiebungen kommt. Des Weitern verstehe ich nicht, wie man in solchen Fällen die Partialladungen bestimmt. Zuletzt wolle ich noch wissen, ob bei einem Molekül, welches eine trigonal-bypyramidiale Struktur aufweist, keinen Dipol haben kann. Ich würde mich über eine schnelle Antwort freuen, auch wenn das ganze ein wenig unübersichtlich ist.

Mit freundlichen Grüßen Aliska

...zur Frage

Was ist polar, unpolar, Dipol?

Kann bitte jemand versuchen diese Begriffe leicht zuerklären, sodass man es schnell verstehen kann? Danke.

...zur Frage

wieos ist wasser ein dipol und co2 nicht?

wieso ist wasser eine dipol-atombindung und co2 nicht? weil ich dachte, dass ein dipol nur entsteht,wenn sich die partner der elektronenpaarbindung in ihrer elektronegativität unterscheiden und wenn die ladungsschwerpunkte nicht zsm fallen, sprich die anordnung nicht symmetrisch ist. kann mir das jemand erklären? danke im voraus:)

...zur Frage

Biologieaufgabe (DNA) Stickstoffgehalt?

Haben eine Aufgabe bekommen den Stickstoffgehalt der einzelnen org. Basen zu finden:

"Für ein DNA- Molekül wurde der Gehalt der unterschiedlichen Stickstoffbasen bestimmt. DIe Analyse ergab für Thymin einen Anteil von 23%. Nenne und begründe den gehalt der anderen organischen Stickstoffbasen!"

Hatten dieses Thema noch nicht dran, würde aber trotzdem gern die Lösungen wissen. Wenn möglich auch mit Begründung.

Danke im Voraus, Max

...zur Frage

Schwefeldioxid in der Lewis-Formel

Hallo! ich versuche jetzt schon stunden diese aufgaben zu lösen. im internet habe ich nicht gefunden, was mir weiterhilft, dewegen frage ich euch! also diese aufgaben muss ich lösen. a) stelle die lewis-formel von schwefeldioxid auf. b) überprüfe die gültigkeit der oktettregel. c) Begründe mit dem Elektronenabstoßungsmodell die gewinkelte Sruktur des Moleküls.

Ich freue mich über jede Antwort!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?