Diplomarbeit Zusammenbruch des Ostblocks?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eine Diplomarbeit ist in der Regel um einiges umfangreicher. Da sollte allein das Literaturverzeichnis länger sein ;)

Ich würde dir dringend raten, dass du dich in die nächste (Stadt)Bibliothek begibst und dort einfach mal durch die Regale mit Geschichts-Literatur schaust. Und wenn du nicht weiter kommst, mal eine/n Angestellte/ fragst.

Auch Uni-Bibliotheken sind für die Öffentlichkeit zugänglich.

Im Internet gibt es viel, aber leider nicht alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einer der interessantesten Aspekte, wenig behandelt, halte ich meine These, dass man auf die Transformation der staatlich gelenkten Wirtschaft in Privatwirtschaft nicht vorbereitet war - konzeptionell, wissenschaftlich, meine ich. Hier eine Diskussion dazu:

http://geschichte-forum.forums.ag/t5-reformen-in-osteuropa-wie-gut-vorbereitet-vorher-durchdacht-durchgefuhrt-und-vollendet-fazit-heute-25-jahre-nach-dem-fall-der-mauer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 bis 3 Seiten für eine Diplom Arbeit? Fehlen da nicht ein paar Nullen daran? Und Du findest auch nichts im Internet?... nana

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diplomarbeit? 2 - 3 Seiten? Das kann ich nicht glauben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unknownuser4532
30.05.2016, 22:31

nein es soll so sein wie eine Diplomarbeit unser Lehrer will uns nur darauf vorbereiten 😑

0

Seit wann haben Diplomarbeiten nur 2- 3 Seiten?

Und was bietest du uns eigentlich, wenn wir dir die Kastanien aus dem Feuer holen? Geld gibste uns gewiß nicht, daher wüßt ich nicht, warum ich dir Schützenhilfe anbieten sollt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?