Dioxinvergiftung durch Grillen mit lasiertem Holz

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Lasuren sind in der Regel Mineralölverbindungen und Acrylprodukte, sowie mit Bestandteilen von Bitumen-Latex-Emulsionen versetzt.

Das hättest Du geschmeckt, wenn das dringewesen wäre!

Bei so altem Holz - wenn wirklich mal lasiert wurde - hat das die Witterung zersetzt und die Natur längst abgebaut, ehe Du es verfeuert hast =>> keine Gefahr mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hackel2011
10.09.2011, 13:53

Die Bretter sind wohl so um die 50 Jahre alt. Reicht dies zum Zersetzen? Ich denke eben an das Dioxin, das frei werden kann bei solchen Aktionen. Ich habe seit 2 Wochen Halsweh mit Schluckbeschwerden - die Verbrennung war vor ca. 1,5 - 2 Monaten.

Grüße und schon mal Danke

0

Was möchtest Du wissen?