Dinge nicht so an mich ranlassen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo takkamakka, ich habe sehr lange Erfahrungen mit solchen Problemen. Ich lese zwischen den Zeilen, daß Dein Leidensdruck viel zu hoch ist und ich denke es wird höchste Zeit dies zu beenden. Ein eindeutiges Zeichen sind Deine immer wiederkehrenden Heulanfälle. Ich kann Dir nur empfehlen Dich an www.nummergegenkummer.de zu wenden und professionelle Hilfe zu holen, so könnt Ihr dann die weiteren Schritte besprechen. Ich wünsche Dir alles Liebe und gute Gesundheit, nur Mut so kannst Du dann einen konstruktiven Weg verfolgen und aus der Hilflosigkeit entkommen.

Herzliche Grüße !!!

Ruedi9420

Ich kenne das. Ich habe lange für diesen Schritt gebraucht, um die Probleme zu überwinden und hinter mir zu lassen aber manchmal kommt das auch mit der Zeit. Durch Erfahrungen. Man muss sein Selbstvertrauen stärken und versuchen sich auf sich selbst zu fokussieren. Versuch einfach zu akzeptieren, was geschehen ist ist geschehen und du kannst es nicht mehr ändern. Steh dazu was du tust, und auch wenn du mal, zB was falsches sagst, dann akzeptiere es nimm es so wie es kommt, und schau nach vorn. Ich weiß aus eigener erfahren, das es sich leichter sagt als es sich umsetzen lässt. Aber wenn du dich wirklich ändern willst, dann schaffst du das schon. Ich drück dir die Daumen ;)

Wenn du etwas erfahren hast, dann speicherst du es unter "TODO".

Aber normalerweise ist man nicht so gut, alle "TODO"s in "TO-MAKES" zu überführen. Das heißt, du sammelst Informationen, um immer besser zu werden. Immer weiter zu gehen. Das Optimum zu erreichen. Aber wer kann das denn tragen?

Anders ist es, wenn du pro Erfahrung alles auf deine Persönlichkeit aufaddierst, was du für gut befindest, und was du sofort leisten kannst. Und seist du am nächsten Tag derselbe Mensch. Meistens ist es nichts.

Was wir lernen ist das, was bleibt, wenn wir alles vergessen haben.

takkamakka 23.11.2013, 21:26

willst du damit sagen , das die dinge wo man mir sagt lehrreich sind ?! falsch gedacht ! Sie sind dinge wo mich fertig machen und mich als mensch in frage stellen

0
TrueColorGb 23.11.2013, 21:29
@takkamakka

Deine Frage klingt wesentlich intelligenter als deine Antwort.

Als Mensch hast du einen konstanten Kern, entwickelst dich aber trotzdem weiter. Meine Vermutung ist, dass du dir mehr aufbürdest, als du leisten kannst.

Aber wenn du meinst, als Mensch in Frage gestellt zu werden... glaub ich dir nicht.

0

Was möchtest Du wissen?