Dinge, die man in Kalifornien vermeiden sollte.

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

  • keinen Müll in die Natur werfen (wird teuer)
  • keine Geschwindigkeiten übertreten (wird ebenfalls teuer)
  • keinen Alkohol in der Öffentlichkeit trinken
  • keinen geöffneten Alkohol im Auto transportieren
  • in vielen Restaurants wird man von der Bedienung an die Plätze gebracht also brav vorn stehen bleiben
  • Trinkgeld in Restaurants und Bars nicht vergessen

mehr fällt mir auf die Schnelle nicht ein

ich wollte noch etwas bezüglich Trinkgelder aufgreifen:

Wenn ihr im Restaurant, in der Bar oder im Hotel etwa 10% des Preises als Trinkgeld gebt, heißt das für die Bedienung, dass sie einen grottigen Job gemacht hat, das Essen mies, die Drinks fad und die Zimmer verdreckt waren.

Bedenkt, dass viele Bedienungen und fast das gesamte Personal zu 75-80% nur vom Trinkgeld leben, da die einen Stundenlohn von teils unter einem Dollar haben. Ein Trinkgeld von 20-25% ist nicht unüblich und durchaus angemessen - verschmerzbar, wenn man sieht, wie günstig dort doch so manches ist.

Ansonsten wurde hier schon viel Gutes gesagt. Grundsätzlich bedenken: Kalifornien und LA sind eher die Ecken, wo der Anteil von Europäern mit am Höchsten ist. Freundlich sein und einem wird freundlich begegnet. Und IMMER für Eintrittsgelder irgendwo einen Voucher haben - niemand zahlt die ausgehängten Eintrittsgelder.

Eine Kreditkarte sollte man übrigens auch haben. Es klingt zwar wie ein Klischee, aber in den USA wird man teils doch recht schief angeschaut, wenn man im Hotel, beim Autoverleih oder sogar im Restaurant in Bar bezahlen will - beim Autoverleih ist Bargeld sogar teurer als die Zahlung mit Kreditkarte...

...aber: Wenn man im Restaurant mit Karte zahlt, das Trinkgeld brav und artig in bar der Bedienung geben. Damit macht man sich dann wirklich Freunde :)

Generell USA. Wenn du von Polizisten im Fahrzeug angehalten wirst: Hände sichtbar auf das Lenkrad oder Amaturen legen. Niemals ohne Aufforderung aussteigen. Nicht fluchen: Sie kennen auch die deutschen Flüche > Es wird als Beleidigung aufgefasst. Kein Getuschel untereinander. Korrekte und einfache Anworten geben. Nicht groß alles erklären und den Coolen raushängen lassen.

Außerdem niemals zu schnell fahren: Es wird sehr sehr teuer. Ich würde generell dazu raten: Am Anfang einen Einheimischen fahren zu lassen.

Einen Einheimischen fahren lassen??? Die Verkehrsordnung in den USA ist viel einfacher als in Deutschland. Ich verfluche den Straßenverkehr in D jedes Mal wenn ich aus den USA zurückkomme :-)

0

Einen großen Bogen um East Palo Alto machen.

Fallen? Du fährst nach America und spielst kein Super Mario?!

sex in der öfentlichkeit ist abzuraten der gangbang^^

Wenn du in eine Gruppe von Schwarzen läufst, blos nicht "What's up, Nigga?!" rufen, auch wenn sie es vielleicht unter sich machen.

Was möchtest Du wissen?