DIN a4 warum?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

DIN A1 ist ein Rechteck mit einer Größe von 1 m². Die Hälfte davon ist DIN A2, davon die Hälfte: DIN A3 usw.

DIN steht für Deutsche Industrienorm

Es gibt auch DIN B, das sind z.B. Briefumschläge, um DIN A-Formate zu verpacken und DIN C-Formate können DIN B-Formate verpacken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Rolf42 04.06.2016, 15:15

Fast richtig. A0 ist einen Quadratmeter groß, A1 einen halben Quadratmeter usw. Ein DIN-A4-Blatt hat damit eine Fläche von 1/16 qm.

1
AnnnaNymous 04.06.2016, 15:15
@Rolf42

Ahhhh, danke sehr^^, das ergibt dann mehr Sinn mit dem Sechzehntel.

0

DIN steht für Deutsche Industrie Norm. 

Für die Bezeichnung haben sich wahrscheinlich sehr früh die Politiker geeinigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?