Dildo was nehmen?

21 Antworten

Sehr beliebt sind elektrische Zahnbürsten mit weichem Bürstenkopf.
Die kommen sehr gut an der Klitoris. Man kann sie danach umdrehen und das Unterteil in der Vagina benützen.

Aus der Obst und Gemüseabteilung kommen vor allem Gurke, Zucchini und Karotte in Frage. Da solltest Du aber vor Benutzung ein Kondom drüberziehen. Banane ist zu weich, Spargel nicht dick genug.

Kerzen kannst Du in allen Dicken und Längen kaufen. Aber auch Kondom drüber, da das Wachs bei Körpertemperatur schon weich wird.

Sonst halt alles was rund und länglich ist (Besenstil z.B.). Aber aufpassen, nichts was scharfe und spitze Kanten hat, nichts was zerbrechen kann.

Viel Spass beim Ausprobieren

Bastelabteilung im Geschäft. Dort gibt es weisse Styroporkugeln in allen Grössen. Luftballons auch. Kugeln in den Luftballon geben (Fummelei, gelingt je nach Grösse der Kugeln nicht auf Anhieb). Luftballon am Ende verknoten - wenn alle Luft draussen ist.
Benutzen mit einem Präservativ drüber.


Grösster Vorteil!

Annonym, da keine Bestellug nim Internet aufgegeben, im Geschäft weiss keiner, dass du daraus einen Dildo bastelst und das Schönste:

Kost fast gar nix.!!

Und dann viel Spass!


Das ist eine echt gute Idee 👍

0

Alles, was als Ersatz für einen Dildo dienen könnte, ist in der Regel sehr gefährlich als solcher benutzt zu werden. Gurken können abbrechen, Bananen zermatschen und Flaschen zerbrechen. Du kannst und höchstwahrscheinlich wirst dir damit großen Schaden zufügen.

Kauf dir lieber einen echten, die meisten Händler schicken das neutral verpackt, wenn sie gut sind.

Was möchtest Du wissen?