Dihybrider erbgang weis grau geflecktes und weißes kaninchen kreuzen?

2 Antworten

ist das grau dominant und mein einheitlich weißen das weiß dominant

Da hast du etwas falsch verstanden. Wenn grau dominant ist, kann weiß nicht auch dominant sein (jedenfalls in einem einfachen Schulbeispiel nicht). Die weißen Kaninchen werden reinerbig (homozygot) für das Merkmal sein

Bei diesem Erbgang werden zwei Merkmale betrachtet:

Farbe grau

weiß

Scheckung

mit

ohne

Jetzt musst du für die Merkmale Buchstaben zuordnen, Großbuchstaben für dominant, Kleinbuchstaben für rezessive Merkmale.

Körperzellen enthalten das Merkmal doppelt, Keimzellen nur einfach.

Welche Merkmale dominant oder rezessiv sind steht entweder in der Aufgabe oder du kannst es aus dem Aussehen der F1 folgern.

Du hast hier keine näheren Angaben gemacht, deshalb gibts keine Lösung.

Ob dieses Beispiel für deine Aufgabe zutrifft kann man nach deinen Angaben nicht sagen:

https://www.tvforen.de/read.php?4,587613,587769,quote=1

Kann man so nicht sagen da man nicht weiß was dominant und was rezessiv vererbt wird

Also das grau beim gefleckten ist dominant und das weis bei dem nicht gescheckten ist dominant

0

Was möchtest Du wissen?