Digitaltechnik - letzten Zustand umschalten

1 Antwort

Zu Deutsch:

Wenn du auf einem Pult den Schalter einschaltest, dann soll die Maschine an gehen. Schaltest du auf einem Pult den Schalter aus, soll die Maschine ausgehen.

Rein praktisch würde ich für so etwas einen kleinen Microcontroller nehmen - das ist nicht teurer als wenn man Logikgatter verwendet.

Aber du hast noch ein anderes Problem:

Stell dir vor die Maschine ist an, auf Pult 1 ist der Schalter an und auf Pult 2 ist der Schalter aus. Du stehst an Pult 2 und willst die Maschine ausschalten. Später gehst du zu Pult 1 und willst die Maschine wieder einschalten.

Da der Schalter bereits auf "aus" steht, musst du den Schalter erst in die "ein" Stellung bringen und danach wieder zurück auf "aus" schalten. Später beim Einschalten an Pult 1 hast du dann wieder dieselbe Situation. Sehr unpraktisch, das Ganze...

Was möchtest Du wissen?