Digitalkamera mit besonders guter Bildqualität gesucht!

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, ich kann dir meine Digitalkamera empfehlen, und zwar eine Samsung, WB600. Parameter: 15x opt. Zoom, SD oder SDHC-Karte bis zu 8 GB, Schneider-Kreuznach-Objektiv, interner Speicher, 14,2 Gesamt-Megapixel usw.. Anschluß zu HD-TV kann man extra kaufen, Ladekabel und PC-Anschlußkabel vorhanden. Die Kamera hat auch Bildstabilisatoren, Makroeinstellung und viele andere Effekte. Auch die Gesichtserkennung ist hilfreich. Die Bilder und Videos sind sehr gut. Die Makrobilder sind sehr scharf. Ich muß sagen, die Kamera ist für mich immer noch die beste Kamera, vorallem in dieser Preisklasse. Unter dem Link http://www.amazon.de unter Fotoapparat, Samsung WB 600, dort kannst du sie euch ansehen, kostete ca. 210,00 €. Es wird jetzt auch auf die WB 650, WB 700 und 750 hingewiesen, die Weiterentwicklungen sind. Meine Kamera kann man bei Amazon jetzt auch als gebrauchte kaufen für 115,00 €. Gucke mal rein, da ist sicherlich für dich etwas bei. Ob die ausklappbare Monitore und Fernauslöser als Zubehör haben, ist mir nicht bekannt. Meine Kamera hat dies nicht. Sie hat nur einen Selbstauslöser wie alle anderen Kameras auch. Ich wünsche dir eine gute Wahl und viele schöne Bilder. Leider kann ich dir hier nicht so gute Bilder zeigen, da man ja nur Bilder bis 2 MB reinstellen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, Digicams mit großem Sensor (am besten CMOS) und rel. kleiner MP Zahl (dazu lichtstarkes Objektiv) sind besonders für sehr gute Bilder geeignet. Kameras gibts von Sony, Canon, Nikon, Panasonic, Ricoh, Olympus, Fuji. Besonders leicht und klein: die Canon S100 (1/1,7" Sensor) und der absolute Oberhammer mit 1" Sensor, die Sony RX100. Gruß Osmond http://www.colorfoto.de/testbericht/sony-rx100-die-beste-1326114.html Zitat: Sony landet mit seiner ersten Edelkompak­ten der neuen RX-Linie einen Volltreffer. Keine andere ähnlich kleine und leichte Kamera liefert derzeit eine vergleichbare Bildqualität. An SLR- und Systemkameras mit größeren Sensoren kommt die RX100 zwar nicht heran, kann aber bis zu den mittleren Empfindlichkeiten gut konkurrieren – Kauftipp Bildqualität. Ein limitierender Faktor ist das fest eingebaute Zoom und der kleine Pixelpitch, der bei kleineren Blenden zu Beugung und Auflösungsverlusten führt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?