Digitalisieren von Tapes und Schallplatten

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Welches System nutzt du?

Zum Brennen der CDs meinst Du? Nero.

0
@Annavonroxi

Ich meinte das Betriebssystem. Aber egal, wichtig ist dass du bei Nero auswählst "Musik CD erstellen" (der so ähnlich), dass das 700 MB Limit nicht überschritten wird und dann könntest du mal alle Dateien vom USB Stick "probehören" also mal kurz öffnen und reinhören. Wenn alle Lieder auf dem USB Stick richtig ablaufen, musst du auf die Dateien achten. Sind sie vermischt, bzw. *.wav und *.mp3 Dateien?

0
@Annavonroxi

Du solltest darauf achten dass alle Dateien nur .wav Dateien sind. (Das siehst du be Rechtsklick auf die Datei, eigenschaften, wenn dann da steht "WAVE- Dateiformat" oder ".wav - Datei" oder so ähnlich dann solltest du es normalerweise mit Nero brennen können. Wenn das nicht geht, dann nimm die Dateien alle und ziehe sie auf die CD. Wenn das auch nicht geht, kannst du das ganze noch mit dem Media Player brennen.

0
@kururin

Danke für Deine Antworten. Also, die Dateien sind auf USB Stick und auf dem MP3-Player alle vollständig zu hören. Sie sind alle im MP3-Format. Wie gesagt das Kuriose ist, dass das eine Lied von der Schallplatte funktioniert, das nächste (von der gleichen Platte) wieder nicht. Wie kann ich die Dateien den auf "wav" bringen? PS: Das mit der "Musik-CD brennen ist klar. Anfangs ist es mir schon versehentlich passiert, dass ich eine Daten-CD gebrannt habe.Bei Nero ist das schnell passiert. Dann ist aber keines der Musikstücke abspielbar.

0

Was möchtest Du wissen?