Digitales Fernsehen funktioniert trotz HD+ Karte und Cl Plus Modul nicht! Hilfe!

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nächstes mal vorher informieren, könnte gut sein, dass du gerade 90€ in den Sand gesetzt hast.

HD+ ist eine SATELLITENplattform, dementsprechend brauchst du auch eine SATELLITENantenne und einen SATELLITENreceiver.

Du hast aber Kabel, da gibt es kein HD+, nicht gestern, nicht heute und es wird das auch nie geben (okay okay, bevor hier einer mit regionalen Netzbetreibern und 1:1 Satdurchleitung kommt...).

Wenn du die Privatsender der Pro7Sat1 und RTL-Gruppe empfangen möchtest, musst du die über deinen Kabelnetzbetreiber (soweit der sie einspeist) buchen. Du kannst dabei auch das bereits gekaufte Modul NICHT verwenden, dafür benötigst du ein anderes, auch die Karte ist nicht funktionsfähig. Vielleicht kannst du sie zurückgeben, ansonsten versuch sie zu verkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spocky83
02.11.2012, 13:23

Nur zum besseren Verständnis: HD+, eine Tochtergesellschaft des Satellitenbetreibers SES Astra, ist ein Technologiedienstleister, der eben auf der Orbitalposition 19,2° Ost seine Dienste anbietet. Diese beinhalten neben Transponderkapazitäten eben auch ein Verschlüsselungs-, Abrechnungs- und Supportsystem.

Theoretisch kann sich (fast) jeder daran anhängen und diesen Dienst nutzen. Bis dato tun das nur die "üblichen" Privatsender des deutschen Fernsehens, aber es könnten jederzeit auch andere sein, z.B. MTV, Sky (unwahrscheinlich, die haben ein eigenes System) und ja theoretisch auch das öffentlich-rechtliche Fernsehen.

Also: ProSieben HD, RTL HD, usw. gibt es AUCH bei HD+ aber ProSieben HD, RTL HD, usw. /= HD+

0

Weil HD+ nix mit Kabel-TV zu tun hat sondern ausschließlich via Astra Sat funktioniert... (und btw Abzocke ist)

Du brauchst eine Smartcrad deines Kabelproviders

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spocky83
02.11.2012, 13:19

Wo ist HD+ für dich Abzocke? Abzocke wäre, wenn zugesicherte Leistungsmerkmale trotz anderslautender Beschreibung nicht existieren und (ich nehme an du spielst auf die Aufnahmesperre an) das ist halt da nicht der Fall.

Ob man das Konzept nun gut findet oder nicht, steht auf einem anderen Blatt.

Aber im Endeffekt ist es wie immer: "abgezockt" wird nur derjenige, der sich auch "abzocken" lässt...

0

Was möchtest Du wissen?