Digitaler Thermostat im Schlafzimmer

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hatte das gleiche Problem.

Habe im Schlafzimmer son Ding eingebaut und heize nur von 20 bis 22 Uhr.

Ergebnis, Nachts so um die 16- 18 Grad. Reicht vollkommen.

Tagsüber mal lüften und der Schimmel findet kein Zuhause :-)

Gruß Jörg

Bei schlecht gedämmten Wänden habe ich keine gute Erfahrung mit den digitalen Thermostaten. Die von mir gewünschten 22 °C im Bad wurden damit nie erreicht. Aber probier es halt aus, ob es funktioniert.

Im übrigen machen 2 °C den Bock nicht fett, also kannst du auch mit einer guten Daunendecke bei 12 °C gut schlafen.

Ich heize nur im Winter, morgens nach dem Aufstehen, um den Raum zu überschlagen, um die Luftfeuchtigkeit zu binden und rauszulüften.

hallo, habe drei außenwände und heize mit dem digitalen regler von 17:00 bis 23:00 aber nur auf 17°C. in der restlichen zeit ist er aus. das reicht, damit die betten warm sind, wenn wir zu bett gehen. und wenn tagsüber gelüftet wird, ist die heizung sicher aus, kann also nicht vergessen werden. man muss sich an die einstellung herantasten, also bei starken außentemperaturänderungen schon mal früher einschalten lassen, oder die solltemperatur um ein grad anheben.

Was möchtest Du wissen?