Digital Photo Professional auf Mac. Problem mit Ordneransicht.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Fotos liegen alle im eigenen Benutzerordner, Bilder, hier sollte ein spez. Ordner von Canon zu finden sein.

Um Bilder zu importieren gibt es bessere Programme. Von Apples z.b. das kostenlose iPhoto oder für Profis Aperture. Canan ist ja dafür bekannt, dass sie von Programmierung nicht so viel Ahnung haben und gerade die Unterstützung von OSX sehr vernachlässigen.

Gute und ev. sog. die beste Software gibt es von Adobe. Lightroom, Photoshop Express usw.

Wer ganz sparsam sein will kann auch Googles Picasa verwenden, ist aber nicht komfortabel.

Eine Menge Fotoapps findet man auch im Appstore. Stichwort Fotografie oder Bildbearbeitung.

Ich habe noch OSX 10.8.5, aber ich könnte mir vorstellen, dass unter 10.9 sich einige Dinge geändert haben. Ist der Ordner mit den Bildern noch an der gleichen Stelle? Hast Du die vollen Zugriffsrechte? Schau mal mittels Finder nach, ob Du da alles wiederfindest. Du könnest auch mal testen, einen neuen Ordner irgendwo anzulegen, ein paar Bilder hineinzukopieren und dann mit DPP dort hinzunavigieren. Dann siehst Du zumindest, ob DPP generell unter 10.9 einwandfrei funktioniert. Canon ist nicht der Schnellste wenn's um Updates geht. Habe auch schon mal 1 Jahr gewartet, bis ich auf die nächste OSX-Version umgestiegen bin, weil DPP da noch nicht zu gebrauchen war.

Was möchtest Du wissen?