Digital? Analog? Brauche unbedingt hilfe!

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn du noch Sender analog empfangen kannst, dann hast du einen Kabelanschluss.

Was ich dir nicht abnehme ist, dass die Bilder beim Empfang analoger Sender verpixelt waren. Das geht nicht! Analoge Sender können verrauscht sein (Grieß ) aber nicht verpixelt (Kästchenbildung)

Ein 2 Monate alter Fernseher (warum verschweigst du den Type?) hat ganz sicher eine DVB-T- und u.U. auch einen DVB-C- Tuner. Damit brauchst du keinen zusätzlichen Receiver ( so heißen diese Geräte). Irgendwo kannst du an deinem Fernseher analog/digital auswählen, Du hast bestimmt in der Mitte deiner Taste zur Auswahl von Listen. Da kannst du auch digitale oder analoge Sender auswählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dortmunder123
14.07.2011, 00:35

Hallo,

danke für die Antwort.

Was mich jedoch wundert ist das ich immer digital gucken konnte mit u.a. zdf,ard auch in hd ohne karte. Als ich vor einer Woche mein Fernsehr anmachte waren alle kanäle durcheinander (nicht nur bei mir hab in der nachbarschaft rumgefragt und es war bei jedem so ) wenn ich jetzt übers Menü gehe und nach neuen Digitalen sendern suche sucht er mir meist nur Pay Tv sender raus z.b. sky usw kein zdf hd kein normalees rtl oder pro 7 nichts.... an !

Analog Bild ist wirklich schrecklich!

Ich verschweige nicht Typen ich kenne ihn selber nicht wie gesagt ist nicht mein Gebiet. Und ja das Bild ist verrauscht und nicht verpixelt!

0

Erklärung: Beim analogen Empfang kann das Signal unendlich viele Zustände annehmen. Deshalb gibt es mal gutes und mittleres und schlechtes Bild.+ Beim digitalen Empfang kann das Signal nur 2 Zustände annehmen, nämlich 1 und 0 ( Computersprache) da die digital Receiver heute nichts anderes machen als ein pc( zumindest im großen und ganzen) hast du Bild oder hast keins (oder es ist gerade an der Grenze und der Ton knackt und quietsch und es treten Pixel auf.

Ich würde dir raten: Das Anschlusskabel von der Dose zum Fernseher und die Dose selbt mal zu überprüfen oder überprüfen zu lassen. Hinweiß: Gib da lieber mal 6-9 euro für nen vernünftiges Kabel aus als für so 2 € Müll. Spreche da aus Erfahrung.

Da dein Fernseher ja schon einen eingebauten DVB- T, C, oder S Tuner hat brauchst du keinen Receiver zu kaufen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dortmunder123
14.07.2011, 00:33

Hallo,

danke für die Antwort.

Was mich jedoch wundert ist das ich immer digital gucken konnte mit u.a. zdf,ard auch in hd ohne karte. Als ich vor einer Woche mein Fernsehr anmachte waren alle kanäle durcheinander (nicht nur bei mir hab in der nachbarschaft rumgefragt und es war bei jedem so ) wenn ich jetzt übers Menü gehe und nach neuen Digitalen sendern suche sucht er mir meist nur Pay Tv sender raus z.b. sky usw kein zdf hd kein normalees rtl oder pro 7 nichts.... an !

Analog Bild ist wirklich schrecklich!

0

Lies mal die Bedienungsanleitung. Auf FB ist eine Taste zum Umschalten auf digital.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?