Differntialrechnung, Gewinnfunktion aufstellen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wieso kannst du das nicht nachvollziehen?

G = E - K

also drehen sich bei K alle Vorzeichen um und die 9,25x wird verrechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SirAskAlot45
02.04.2016, 20:22

ja kannte nicht die regeln wie man 2 funktionen subtrahiert, habs grad gefunden ist ganz logisch jetzt. danke für die antwort ;)

0

Ist eigentlich ganz einfach:
G(x)=E(x)-K(x)
Einfach die Funktionen einsetzen und zusammenfassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?