Differenzbesteuerung nach §25a UStG

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das fahrzeug wurde vom händler ohne umsatzsteuer eingekauft (z.b. von einem privaten endverbraucher oder einem unternehmen ohne ust-pflicht), daher wurd keine ust. beim einkauf entrichtet. der händler muss aber trotzdem beim verkauf ust entrichten, und zwar nur für seine handelsspanne, d.h. wenn er 1000 € an dem fahrzeug verdient hat, zahlt er nur dafür anteilig diese ust. für dich als käufer heißt es, dass auf deiner rechnung kein genauer betrag für die ust erscheint, sondern nur der hinweis auf § 25 a. gilt übrigens nicht nur beim autokauf, sondern auch bei anderen gebrauchtwaren.

Den Begriff der Differenzbesteuerung kennen vor allem Händler, die mit Gebrauchtwaren handeln - nicht nur mit Autos, sondern auch mit Möbeln und anderen gebrauchten Artikeln. Die Verkäufer sind oft Privatpersonen (oder Kleinunternehmer), die nicht vorsteuerabzugsberechtigt sind. In diesem Fall kann der Wiederverkäufer (also der Händler) beim Wiederverkauf die Differenzbesteuerung anwenden und nur auf den Unterschiedsbetrag zwischen Einkaufspreis und Verkaufspreis eine Umsatzsteuer berechnen. Ganz genau erklärt wird das auf vielen Seiten der IHK http://www.muenchen.ihk.de/de/recht/Anhaenge/Merkblatt-zur-Differenzbesteuerung3.pdf

Motorradgebrauchtkauf,auf was achten?

Hallo Motorradfahrer von GF. Ich bin jetzt 1 Jahr lang eine Zx10r gefahren,konnte mit der Position allerdings nie wirklich warm werden. Deshalb soll es nun eine 2008-2012er Hayabusa werden . Zum Zeitpunkt meines Zx10r kaufs war ich noch sehr unerfahren und habe einen riesen glücksgriff gemacht. Nun zu meiner EIGENTLICHEN FRAGE: KANN man ein Motorrad in 9000 km kaputt fahren durch dumme fahrweise und ständiges kalt hoch jagen? Ich habe diverse Maschinen im Auge mit jeweils ca 8-12.000 km. Eine Hayabusa ist sau teuer und ich möchte nicht mit 30.000 den ersten motorschaden haben. Also wie mitgenommen KANN ein motor nach 9000km im schlimmsten fall sein wenn der vorbesitzer ein richtiger "depp" war? Sollte man sich da bei einer 2012 hayabusa mit 9000 km sorgen machen? Und worann sehe ich vor Ort wie sie gefahren wurde? Danke schon einmal für die antworten :)

...zur Frage

Differenzbesteuerung 25a im Gemeinschaftsgebiet?

Hallo,

Ich habe eine Frage: Ich habe ein eBay-Geschäft und verkaufe dort Handys (gebrauchte Ware). Ich möchte die Ware gemäß Differenzbesteuerung nach § 25a UstG verkaufen.

Die Vorraussetzungen für Differenzbesteuerung nach § 25a UstG sind: 1. Die Gegenstände wurden an den Wiederverkäufer im Gemeinschaftsgebiet geliefert. Für diese Lieferung wurde: a) Umsatzsteuer nicht geschuldet oder nach § 19 Abs. 1 nicht erhoben oder b) b) die Differenzbesteuerung vorgenommen.

Ich habe einen Verkäufer gefunden in Lettland (Gemeinschaftsgebiet). Auf seinen Rechnungen wird die MwSt nicht ausgewiesen, er wendet die Differenzbesteuerung an. Wenn ich von Ihm jetzt die Geräte kaufe, kann ich die bei eBay auch per Differenzbesteuerung 25a weiterverkaufen?

Welche Rechnung muss mir dieser Händler aus Lettland ausstellen damit ich diesen Paragraphen anwenden kann? Er verkauft ausschließlich Gebrauchtware.

Eigentlich müsste das möglich sein, da der Händler aus Lettland die MwSt nicht ausweisen kann, da er selbst von Privatpersonen oder sonstigem kauft. Und ich diese Steuer nicht absetzen kann (kein vorsteuerabzugsrecht), da wir dem FA keine Steuer schulden. Ich weiss das für die Anwendung des Paragraphen 25a gesonderte Aufzeichnungspflichten gelten.

Es würde für mein Geschäft keinen Sinn machen, gebrauchte Ware noch komplett zu versteuern und auf den kompletten Preis die 19% auszuweisen, da kein Gewinn mehr für mich da wäre. Die einzigste Möglichkeit wäre, auf den Differenzbetrag die Steuer abzuführen.

Vielen Dank.

...zur Frage

Angemeldetes Fahrzeug gebraucht kaufen und sofort mitnehmen. Was genau brauche ich?

Ich bin an einem Fahrzeug interessiert, welches 200km entfernt steht und angemeldet ist. Angenommen ich mache eine Probefahrt, mir gefällt das Fahrzeug und ich kaufe es sofort. Was genau muss ich alles mitbringen/erledigen, dass ich damit nachhause fahren kann?

...zur Frage

Umsatzsteuer-Sonderprüfung Prüfungsbericht/Differenzbesteuerung nicht annerkannt bei Autohändler

Der Prüfungsbericht wurde mir zugesandt und nach dursicht habe festgestellt das bei 2 Fahrzeugen wurde Differenzbesteuerung §25a USTG ( bin ein kleiner Auto Händler) nicht annerkannt mit Begründung das die Aufzeichnungspflichten nach §25 a Abs. 6 USTG nicht erfüllt wurden und wurde mir Steuerpflichtige Umsätze um 19% erhöht. Da ich die beide Fahrzeuge als Händler von Privat gekauft habe nach §25 a und zum Export ohne ausgewiesene MwSt verkauft habe, habe natürlich jetzt große Sorgen das ich MwSt nachzahlen muss aus der Tasche. Wie kann ich den Prüfbericht korrigieren??? gibts da Fristen???( hat eventuell meine Buchhaltung Fehler gemacht)???bin Jungunternehmer im ersten Geschäftsjahr erst. Danke für Hilfe

...zur Frage

Wiederverkauf ohne MWST?

Hey, wenn ein Händler folgendes schreibt:

Rechnung auf Ihren Namen / Firma ohne gesonderten Ausweis der Mwst nach §25a UStG.

Bedeutet das, dass der Händler das Gerät gebraucht gekauft hat?

LG

...zur Frage

Smartphone gebraucht - Was ist eine Differenzbesteuerung?

Hallo! Und zwar will ich mir ein gebrauchtes Smartphone von Amazon kaufen. In der Beschreibung steht folgendes:

Laut §25a UstG unterliegt dieser Artikel der Differenzbesteuerung. Ausweis der Mwst ist somit nicht möglich.

Kann mir bitte jemand in einfachen Sätzen erklären, was das heißt? Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?