Differentialquotient... Vorrechnen bitte..?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo 4APPLE,

hier die Lösung auf dem Silbertablett.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 4PPLE
02.11.2015, 21:06

Danke erstmal für die Antwort! Aber kann es sein das du bei 3/2 x +2 das Minus vor den 3/2 vergessen hast?!

0

welche Formel benutzt ihr?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 4PPLE
02.11.2015, 20:05

f(x0)= (f(x0+h)-f(x0)):h       sozusagen wird der ganze term f von x0 +h - f von x0 durch h geteilt.. 

und h läuft dabei gegen 0..

0

Was möchtest Du wissen?