Dieter Degowski, der Geiselnehmer von Gladbeck kommt frei - Meinungen?

Dieter Degowski - (Geld, Politik, Geschichte)

15 Antworten

Bei der Betreuung die ihm zuteil wird, wäre wegsperren sicherlich billiger.

Unter Rechtsstaatlicher Betrachtung wird die Freilassung wohl gerechtfertigt sein.

Mir persönlich ist es lieber wenn Rechtsstaatliche Grundsätze eingehalten werden, als dass jemand ohne Rechtsgrundlage (auch wenn er es meiner Meinung nach verdient hätte) lebenslang weg gesperrt würde.

Meine Meinung ist dass die Strafe einfach zu gering war. Da seine Verurteilung jedoch nach Recht und Gesetz gelaufen ist, muss man ihn wohl frei lassen. Wäre ich sein Richter gewesen, hätte er Sicherungsverwahrung bekommen und ebenso lange gesessen, wie Silke Bischoff noch tot sein wird.

Dass die Geiselnahme damals derart eskaliert ist, ist meiner Ansicht nach zu einem großen Teil Schuld der Polizei. Man hätte die Geiselnehmer bezahlen sollen und später festnehmen. So hätte man das Leben der Geiseln gerettet. 

Dass Degowski frei kommt, halte ich für verfrüht. Dass keiner aus der Einsatzleitung der Polizei verknackt worden ist, halte ich für einen Skandal. 

Was möchtest Du wissen?