Dieses jahr schlecht in der schule?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dass du hier bist, ist schon mal ein gutes Zeichen. Denn du bist dir im Klaren, dass das im Totalverlust des Schuljahres enden kann. 1 Jahr Deines Lebens zersägt!

Einer meiner Leher pflegte zu sagen: "es ist ein weiter Weg von einer bodenlosen 6 zu einer soliden 5"

Also: konzentriere dich auf die Schule - das ist im Grunde alles. Du brauchst einen geregelten Tagesablauf, sonst klappt das nicht. Mach dir einen Tagesplan und setze alles dran, dass dieser eingehalten wird. Schließe JEDE Störung aus - das heißt aus: Handy abschalten!

hier nur ein Beispiel, wie so etwas aussehen könnte. Es ist wichtig, dass du mit dem unangenehmsten Fach beginnst und am Abend das angenehmste Fach dran nimmst.

15.00 Uhr zurück von schule / Pause

Handy AUS

15.30 - 16.30 Uhr Lernen Fach 1  . . . das unangenehmste Fach

16.30 -17.30 Uhr Lernen Fach 2

17.30-18.00 Pause

18.00 - 19.00 Uhr Lernen FAch 3

Abendessen

20.0 - 21.30 Uhr Lernen Fach 4 ... das angenehmste Fach.

Handy EIN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tipps? Mehr lernen!

Klar, je höher man kommt, desto schwieriger wird es. Wenn du merkst, dass du zu schlecht wirst, dann kannst du auch nach Nachhilfe fragen oder auf andere Sachen verzichten und mehr aufs Lernen konzentrieren.

MFG Sebastian

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JanfoxDE
10.10.2016, 18:45

Ich weiß ja nicht, ob man sowas schwieriger nennen kann. Man muss nur mehr lernen für eine Arbeit (und später vergisst man es. Teufelskreis). Aber lernen ist, wenn der Mensch selbst nicht davon genervt ist, ziemlich einfach. 

Ich glaub das Wort das du suchst wäre Zeitaufwändig - die die meisten Jugendlichen eh nicht mehr nach der Schule haben (nach 16 Uhr Schulende, da haben manche Glück wenn sie um 13 Uhr aus haben, aber dann eventuell sehr viele Hausaufgaben)

0

Lernst du nicht für arbeiten? Oder weshalb fallen sie so schlecht aus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lernen und vorbereiten?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?