2 Antworten

Aussage gegen Aussage, geht in der Regel im Zweifel für den Angeklagten aus. Kannst du deine Aussagen durch Zeugenaussagen oder sonstiges noch untermauern?

Und jetzt mal eine andere Frage: Wegen was genau will er dich jetzt anzeigen.

PS: Ich habe nicht sehr viel Ahnung von Recht, also bitte rede da mit einem Anwalt drüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Perser1990
20.11.2016, 22:36

üble Nachrede

0

Habe nicht alles gelesen aber du hast die Namen weggelassen und deshalb wird er vermutlich nichts erreichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Perser1990
20.11.2016, 22:22

Im echten Leben habe ich die Namen nicht weggelassen...

0
Kommentar von Fcknazs
20.11.2016, 22:24

an wen ging den der Brief sry hab wie gesagt nicht alles gelesen

0

Was möchtest Du wissen?