Dieser Kommentar auf comedy central. Wie umgehen damit?

6 Antworten

Das ist eine Satire Sendung. Da muss man nicht alles so genau nehmen.

Im Grunde ist das ein Witz auf der Basis, dass Tiere weder unschuldig, noch schuldig sein können und dass diese beiden Begriffe in diesem Zusammenhang eigentlich falsch sind, denn schuldig oder unschuldig können eigentlich nur Menschen sein.

Natürlich ist das Mega blöd!

Man konzentriert sich auf Tiere mit Kulleraugen und ignoriert bewusst Wildtiere, Insekten, Wühmäuse, Schnecken, usw.

Veganismus ist schließlich eine Sackgasse, wo man sich seine eigene Fantasieweld zusammenschustert

Vollkommen ernährungsunabhängig: Mich interessiert dieser Sender nicht.

Davon abgesehen mag ich lieber schwarzen britischen Humor.

Wie kann ich mit fiesen Sprüchen über meine vegane Ernährung zurecht kommen?

Erstmal zu Beginn: Ich habe keine Lust irgendeine Diskussion über Vegan oder nicht Vegan zu halten. Ich weiß nie so genau, wie ich auf fiese, bzw. abwertende Sprüche über meine vegane Lebensweise reagieren soll. Generell missioniere ich nicht, diese Leute kommen zu mir und machen Witze über Vegane Ernährung. Klar man kann sagen: einfach drüber stehen! Aber ich bin 15 und kann echt schwer mit sowas umgehen… also an alle Veganer/Vegetarier da draußen, die auch mit sowas zu kämpfen haben: wie geht ihr damit um?

...zur Frage

Sind die harten Hunde auf Vox wirklich Veganer oder Vegetarier?

Hallo, zurzeit läuft doch auf Vox immer die Sendung "Harte Hunde" bei denen die Männer Tieren helfen. Gerade haben zwei doch gesagt das sie sich vegan ernähren. Vorher hat aber einer Hundefutter probiert, ich glaube es war zwar ein anderer aber wenn dann müssten doch alle Vegetarier oder Veganer sein wenn sie sich so für die Tiere einsetzen. Wie kann das sein? Hundefutter ist doch keineswegs Vegan/Vegetarisch...

...zur Frage

Findet ihr Negan von "The Walking Dead" auch so gruselig?

Ich schaue im Moment die Serie "The Walking Dead" (7. Staffel) und finde, dass Negan äußert realistisch gespielt wird. Obwohl ich weiß, dass er nur ein Schauspieler ist, finde ich ihn total gruselig. Was denkt ihr - wirkt Negan auf euch authentisch?

...zur Frage

Magersucht und vegan

Heyhou meine Lieben! Eine Freundin ist (oder war. Ich bin mir nicht sicher) magersüchtig. Sie war mal meine beste Freundin, aber seit der Magersucht hat sie sich extrem verändert und wir sind auseinandergegangen. Mittlerweile sind wir aber wieder Freunde. Keine besten, aber Freunde. Spielt auch eigentlich keine Rolle.

Sie meint von sich aus, sie wäre nicht mehr magersüchtig. Seitdem ist die ganze Familie Vegetarier. Fand ich seltsam. Aber es kommt ja noch krasser: Sie ist für einen Tag nach Bayern zu einem speziellen Arzt gefahren, als sie zurückkam teilte sie uns allen mit, sie sei jetzt Veganer. Heißt: keine tierischen Produkte wie Eier und Milch mehr, geschweige denn Fleisch.

Und wieso? Weil dieser Arzt das gesagt hat, weil sie keine Stärke zu sich nehmen soll.

Meine Frage an euch: Ist das logisch? Macht ein Arzt sowas oder denkt sie sich das nur aus?

Würde mich über Antworten freuen!

Vivi! <3

...zur Frage

Gibt es Langzeitstudien zur gesundheitlichen Auswirkung veganer Ernährung und zu welchen Ergebnissen kommen Diese?

Heute wurde ich in der Fußgängerzone mal wieder von Tierschützern angequatscht. Sie bewarben vegane Ernährung mit den gängigen Argumenten: Fleisch ist schlecht für die Umwelt, der Mensch ist kein Raubtier, Eier essen bedeutet den Nachwuchs von Hühnern zu essen, Milch ist für Babykühe, Honig dient den Bienen als Nahrung, durch vegane Ernährung bekommt man tolle Haut, wird automatisch fit, usw Die Gegner der veganen Ernährung behaupten so in etwa das Gegenteil... Wem soll ich also glauben? Welcher Standpunkt lässt sich wissenschaftlich belegen? Noch ein paar Worte zu mir: Ich esse maximal 1x die Woche Fleisch oder Fisch. Ansonsten gibt es Gemüse, Hülsenfrüchte, Obst, Getreidearten, ... Dabei achte ich stark auf die Herkunft. Regionalität und gute Tierhaltung sind mir wichtig. Dafür bezahle ich auch gerne etwas mehr (Fleisch direkt vom Jäger/Fisch vom Angelverein/Eier aus Hobbyfreilandhaltung, 60 Hühner, 4 Hähne, ...). Es ist mir auch wichtig, dass die Lebensmittel möglichst unverarbeitet sind.

...zur Frage

Veganismus, "ja" oder "nein"?

Da in den letzten Jahren Vegetarismus/Veganismus ja immer mehr an Bedeutung gewann, meine Frage: 

  • Was haltet ihr davon?

Bitte nur gut begründbare Antworten!

Danke im Voraus und liebe Grüße, KayaS.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?